vorzündung (einstellung Zylinder)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • vorzündung (einstellung Zylinder)

    Frage an euch jungs,

    will mir ein polini 75ccm zylinder einbauen da die V50 von mir nur 40-50 läuft. einbauen ist kein thema und düsen ändern auf ca. 70-74 bei original vergaser ist auch kein ding. Jetzt kommt der springende Punkt: muß man unbedingt was an der vorzündung verstellen auf 17grad oder brauch man des nicht. hab kein plan wie man des umstellt (original glaub ich ist 19grad)

    Kann mir jemand helfen!


    Gruß REIK
  • Ganz nebenbei: Kauf dir erstmal einen neuen (original) auspuff, weil deiner höchst wahrscheinlich auf 40 km/h gedrosselt ist! Damit würd sie schon mal reale 50 schaffen! Wenn du nur den 75er runterbaust hast du einen ähnlichen effekt (oder sogar noch weniger, weil der auspuff ja immer noch drosselt)... und schau mal was du für nen gaser hast, mit nem 16.10er wirst du dir nen 75er abschminken können! Der liefert zu wenig gemisch, um den zyli ordentlich zu fahren... zumindest wird nicht die maximale leistung erreicht!

    Und um deine eigentliche frage zu beantworten: Ja du musst die zündung umstellen, der 75er verlangt 17° vor O.T., deine vespa ist momentan (so ungefähr) auf 19° +- 1 vor O.T. eingestellt (wobei die toleranz nicht sehr realistisch ist --> durch fertigungstoleranzen kanns sein, dass der zzp um bis zu 4 grad verschoben ist, also selbst wenn du nichts umstellen müsstest, würd ich den zzp trotzdem kontrollieren)... Um das zündungseinstellen wirst du nicht herumkommen, da die vespa mit einem falschen zzp nicht gut laufen wird!

    Wie du die Zündung einstellst findest du zum beispiel hier!! Einfach bissel runterscrollen in dem link und dann steht das da!

    MfG Beta_Erpel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Beta_Erpel ()

  • zündung umstellen

    danke erstmal.

    ja was passiert mit meiner vespa wenn ich den 75ccm zylinder einbau aber die zündung NICHT umstell auf 17 grad. geht se dann kaput oder läuft sie nicht richtig. wie kann man des machen oder wer? ich bekomm des sicherlich nicht alleine hin oder????
  • Du kannst dir deine Frage selber beantworten, wenn du dir klar machst, wie der Motor funktioniert.
    Die Zündung muss erfolgen, kurz bevor der Kolben den oberen Totpunkt erreicht, im Fall eines 75 ccm Satzes also 17° vorher. Dann kann sich das Gemisch komplett entzünden und die Explosion breitet sich aus, wenn der Kolen an seinem höchsten Punkt ist.
    Wenn du also statt der benötigten 17 Grad mit 19° weiterfährst, kommt der Zündfunke zu früh und der Kolben befindet sich noch in der Aufwärtsbewegung, er wird also gebremst und der Motor kann nicht sein volles Potential entfalten.
    Als unangenehmer Nebeneffekt wird der Motor dafurch auch noch sehr heiss, so dass die Gefahr für nen Motorschaden wächst.

    Was du für eine korrekte Zündzeitpunkteinstellung alles machen musst und wie das Prinzip genau funktioniert findet du unter schrauberling.de
    dann auf Tuning,
    dann auf Zündung.
    Da steht auch, welches Werkzeug du brauchst etc, einfach mal reinlesen
    Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.