elektrikprobleme 50s

  • Hallo Leute,hoffe mir kann jemand von euch helfen.Bin kurz vor dem verzweifeln...Habe mir ne Vespa 50s Baujahr 65 restauriert.Sie ist jetzt fertig zusammen gebaut...Hab nur probleme die Kabel am Kabelkästchen anzuschließen. Und zwar habe ich am Kabelbaum 2 schwarze kabel ein rotes kabel und ein grünes kabel,welches vom kabelstrang vom schalter am lenker kommt.Meine Zündgundplatte hat 3 Spulen,von da aus gehen 5 kabel zum Kabelkästchen.Einmal blau,grün,schwarz,gelb und rot.wie muss ich denn das alles anschließen???weiss nicht wozu das gelbe und das blaue angeschlossen werden.schwarz ist ja masse,rot zündung, und grün strom für die Verbraucher.Des weiteren weiss ich net,wo die ganzen Kabel an meinem Schalter angschlossen werden.Habe am Schalter die Kabelfarben rot,blau,braun,weiss,grün,grün,schwarz und grau....rot ist zündung,klar.grün und weiss hupe.schwarz,braun und blau licht.grau rücklicht. nur weiss die positionen an meinem Schalter nicht...Hoffe ihr könnt mir helfen,Weil auf den tollen Schaltplänen ist ja net viel zu erkennen...Habe noch Bilder zum Verständnis hinzugefügt.danke schonmal

  • Puhh...pern Ferndiagnose immer schwer. Aber die gelben habe ich bei mir einfach frei gelassen, da ich auch keine Blinker habe. Hast Du denn mal ausprobiert was überhaupt funktioniert (z.B. Licht, Zündfunken...)?

  • wenn du kein bremslicht hast, dann blau einfach mit schwarz kurzschließen und gelb isolieren und freilassen

  • Also habe das jetzt probiert wie ihr gesagt hab,nur leider habe ich immer noch keinen Zündfunken...Woran könnte es dann noch liegen?Kann man Zündspule oder Zündgrundplatte irgendwie durchmessen??Hat jemand elektrische Daten dazu???Was wäre die billigste Alternative das ding zum laufen zu bringen???

  • Wie man auf dem linken Bild erkennen kann , hast du die ZGP richtig eingestellt, die beiden Markierungen fluchten. Trotzdem solltest du später, wenn alles läuft, den [lexicon]ZZP[/lexicon] nochmal per Blitzlampe richtig perfekt einstellen.



    Aber jetzt kommt die Frage: Hast du den Unterbrecher so eingestellt, dass er beim Blick (und Messung) durch das kleine Fenster im Schwungrad maximal 0,4mm öffnet?


    Denn wenn er gar nicht öffnet oder viel mehr als 0,4 mm öffnet, dann gibt es keinen Funken!



    Check das mal!



    Gruss, Fred

  • also vom ersten bild her würd ich mal tippen du hast keine zündspule dran :-) - zumindest gehört an die das rote Kabel, welches im ersten Bild oben reinhängt


    Edit: Frägt sich wieviel da noch 50s (Fernlicht, Bremslicht, Hupe) ist: 2 schwarze Kabel im Kabelbaum sind komisch, der 50s hat normal scharz rot gelb grün und blau. Deine ZGP ist von ner Special und der Schalter sieht auch nicht aus wie der von ner S.


    Mach mal folgendes: -alle Kabel im Kästchen Rahmenseitig ab, dann schwarz mit blau verbinden und nur die externe Zündspule (schwarz und rot) verbinden -dann solltest Du bei korrekter Unterbrechereinstellung einen Funken haben. (ansonsten Kabel auf Durchgang prüfen- erstmal Zündkabel und die Kabel zur Zündspule)


    Den Rest würde ich dann anlog zur italienischen 50n anschliessen - Schaltpla z.B. bei vespa-Archiv o.ä.

  • am roten kabel liegt wechselspannung von mehreren volt an. 5 sind zuwenig, das sollten schon so. 40-50 im schlechtesten falle sein.

  • nebenbei soltle die vespa 50S 60 km/h fahren, ein großes kennzeichen benötigen. die späteren versionen (wies mit 68 ist weis sich nicht) lenkerendblinker haben und n bremslicht, oder?