marktpreis für vespa pk 50 bj 1992

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • marktpreis für vespa pk 50 bj 1992

      Hi Leute!
      Ich suche zurzeit nach ner schönen 50er Vespa und hab jetzt ein Angebot für ne PK Bj 1992 bekommen...
      Sie hat knapp 2000km und ist Weinrot. Als VHB Preis hat der Verkäufer 1000 € festgesetzt und er sagt sie stünde super da - wovon ich mich morgen überzeugen kann...
      Wäre super wenn jemand mir sagen könnte was man dafür sonst so zahlt bzw. pauschal festsetzten würde.

      Danke im vorraus,
      MfG.
      Andi
    • Also ich kenn mich jetzt nicht so gut aus,
      bin selbst erst seit paar Tagen Vespabesitzer :rolleyes:

      aber 1000€ kommen mir für ne Pk schon ziemlich viel vor.
      Schau mal hier im Forum oder bei mobile, autoscout24, ebay etc.
      nach, dann bekommt man schon bisschen ein Gefühl für den Preis.

      Lass mich aber für meine Behauptung gerne verbessern . ;)
    • Hallo,
      wenn man nichts über den Zustand weiß, ist der Preis schwer zu sagen.
      Für 1000 Euro würde ich eine Vespa erwarten, wie sie aus dem Laden kommt: Keine Kratzer, gute Bereifung, einwandfreie Technik u.s.w.
      In den seltensten Fällen ist ein 17 Jahre altes Fahrzeug jedoch in diesem Zustand. Ich habe bei Mobile z.B. mal eine gelbe PK 50 XL2 für 1000 Euro gesehen, die hatte erst 66km und der Sattelschutzbezug war noch drauf.
      Ich habe für meine PK 50 XL2 380 Euro bei Ebay bezahlt, die war jedoch auch ein technisches Wrack (was sich leider erst nach dem Kauf rausgestellt hat).
      Also wie bereits gesagt: Schau Dir den Zustand an, vergleiche mal bei Mobile und Co, aber 1000 Euro kommen mir zu viel vor!
      Gruß
      Dirk
    • Also ich hab mit Papieren für ne Fahrbereite PK Bj 89, allerdings mit rostlöchern im Trittbrett, 300 bezahlt, ist sicherlich auch noch zu viel gewesen, aber der Motor läuft spitze, erst 12.000 km.

      Die meinungen scheinen hier auseinander zu gehen! Am ende ist die vespa aber so viel wert, wie du bereit bist zu Zahlen.
      Falls du nicht unbeding in 2 Tagen eine haben willst, dann such weiter, oder frag hier im Forum.
    • 1000 sind oookay, wenn:

      -die 2000 km stimmen
      -das Fahrzeug komplett ist, mit Papieren etc.
      -wirklich alles funktioniert
      -kein Rost, keine Dellen, keine Kratzer

      Naja muss einfach sauber dastehen, ich sag mal BEINAHE wie neu aus der Fabrik, ein bisschen Ölschmodder klebt immer am Motor dran.



      Habe ähnliches Gefährt (XL2) mit 1500 km vor ca 1,5 jahren hier für 1250,- vertickt...
      Im Gegensatz dazu hab ich aber ne 85er PK 50 S Lusso mit 500 km bei ebay für 750,- gekauft und ne 89er XL mit 130km für 1000,-. Sehen beide aus wie neu.

      Für 1000 würdest sie aber auch wieder losbekommen wenn sie dir doch nicht gefallen sollte...
    • Also ich habe für meine PK XL2 weinrot BJ 92 mit 10Tkm
      etwas mehr als 500,-€ bezahlt. Dazu kamen Vergaserreinigung,
      Getriebeölwechsel, 2 Reifen, Zündkerze, Zünkabel- und Stecker.

      Schau Dir auf jeden Fall die Reifen an.
      Bei 2000km sind das vielleicht noch die ersten wie bei mir
      und die sind nach 17 Jahren unfahrbar.
      2 Reifen bei Selbstmontage machen dich ca. 80,-€ ärmer.

      Würd mal 850,-€ ansetzen und mich dann mittig einigen.
      Vielleicht klappt´s.
      Viel Erolg
      Gruß Olaf
      Seit ich Vespa fahr, weiß ich wozu ein Schraubendreher gut ist