kupplung oder kolben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kupplung oder kolben

      Hi . hab bei meiner vespa px 80 einen neuen zylindersatz oben .

      hab jetzt 500 km eingefahren . ( nur halbgas ) geschwindigkeit man 50

      mir ist aber jetzt schon 2 mal das hinterrad blockiert , kupplung ließ sich eine weile nicht mehr dücken . ( hakte )

      Roller sprang aber dann immer wieder an ? Konnte weiterfahren .

      Was ist das ?

      Klemmer oder die kupplung . kann ich jetzt schon Vollgas geben ?
    • Öhm, hähä... Naja, also von der Kupplung kann sowas nicht kommen... Dass die hakelt oder so ist ein Problem, aber ein anderes.

      Klingt nach Kolbenklemmer.

      Was für einen Zylindersatz hast du denn nun drauf?
      Wie ist deine Bedüsung?
      Hast du die Zündung abgeblitzt?
      Was für ein Auspuff?
      Zündkerze?

      Dann wäre ein Bild des Kolbens nicht schlecht. So ein Klemmer muss nicht tödlich sein, aber wer weiß, was Kolben, Kolbenringe und Zylinder so dabei
      abgekriegt haben...?

      Bevor die nun Vollgas gibts, würd ich das erstmal klären... Denn ein Klemmer bei Vollgas kann sehr unangenehm sein.^^
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Zylinder ziehen, nachsehen, alles andere ist Kaffeesatzleserei! War es ein Klemmer stimmt die Bedüsung nicht. Hakt die Kupplung ist da auch was faul.
      Übrigens 500km einfahren mit max 50Km/h ist Unsinn, aber das ist ein anderes Thema und dafür ist es ja nun auch zu spät.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Ich hatte sowas mal bei ca. 80km/h...
      Abgesehen vom Bremsplatten waren meine Nerven auch im Arsch...^^

      Andererseits: Ist sicher eine Erfahrung, die man als Rollerfahrer mal gemacht haben muss...;)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?