Kuriose Kupplung (PK50XL2 in PK50XL)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kuriose Kupplung (PK50XL2 in PK50XL)

      Hallo,



      ich bin meiner PK50XL (V5X3T) auf folgendes Phänomen gestossen:

      beim Einbau meiner neuen Kupplungsbeläge (ww3.sip-scootershop.com/pages/…f08b790570ffaca5168ff1578) stellte ich fest, daß die "Zwischenscheiben" nicht in den Korb passen. Nach genauerer Ansicht der ausgebauten Teile fiel mir dann auf, daß ich beim Ausbau 6 (in Worten: sechs) Federn entnommen habe.

      Sehe ich das Richtig, daß es sich bei der Kupplung dann wohl um eine aus einer PK50XL2 handelt (habe den Roller erst seit sehr kurzer Zeit und muß jetzt einiges instand setzen und kenne mich mit der Vespa-Technik deshalb noch nicht ganz so gut aus).



      Ciao
      Kelsey
    • Ja das ist dann eine xl2 kupplung!
      Bist du sicher das es ne normale xl ist oder hatt dir vllt jemand ne xl2 als normale xl verkauft?
      wenns wirklich ne xl ist dann kannst du davon ausgehen wenn ne xl2 kulu drin ist das das früher mal ein tuningrolelr war denke ich mal!
      mfg vespa77
    • Ich habe hinten an der Karosserie die angegebene Typenbezeichnung gefunden, also glaube ich, daß es sich um eine reguäre XL handelt.
      Nach der Historie die ich von dieser Maschine gehört habe wurde sie wohl nur ganz normal gefahren (kein Tuning), aber vor allem schlecht bis gar nicht gewartet (vorne war noch ein Reifen von 1990 drauf und hinten einer von 1999 oder so und Getriebeöl gab es nicht mehr wesentlich).

      Ich habe jetzt also die Wahl die Kupplung (Korb und so weiter) wieder auf XL umzurüsten oder die Beläge auf XL2 wenn ich das richtig sehe?

      Ciao
      Kelsey
    • Die Optik kommt schon ziemlich genau hin.

      Heißt das, daß ich eine XL2 habe?

      Wieso sind die Teile (zumindest bei der Kupplung) für die XL2 z.T. soviel teurer als für die XL? Sind die soviel robuster/belastbarer?

      Ciao
      Kelsey
    • Hast du eine oder zwei Schaltzüge? Bei der Schlaltklaue (gleub zumindest das dass so heißt) welche sich bewegt wenn du denen Ganghegel bewegst gehen das zwei oder ein Schaltzug hin, weil:

      zwei würde XL1 bedeuten und

      einer XL2


      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • Dann werde ich mir jetzt wohlmal Teile für eine Kupplung für eine XL2 besorgen. Bei welchem Online-Shop bekommt man denn am besten (also eigentlich am günstigsten) Teile für VESPAs?

      Stimmt es, daß man die Beläge vor dem Einbau erstmal in Getriebeöl marinieren sollte?