Probleme beim Zündung einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme beim Zündung einstellen

      Hallo zusammen,

      ja ich weiß es gibt schon jede Menge Threads zum Thema, allerdings habe ich niergens eine Lösung auf mein Problem gefunden!

      So habe meinen Motor überholt, jetzt sollte ich nun aber auch noch einen anderen ZZP einstellen.

      Nämlich 17 Grad vor OT bei meinem 85 DR.

      Aber ich komme schon am kleinsten Anfang ins stolpern.

      Habe jetzt alles, Kolbenstopper, sogar Micrometer, ne Gradscheibe und ne Blitzpistole.

      So mein Problem ist: Wie ermittel ich OT, wenn ich es so versuche wie überall beschrieben, klappt es nicht, denn Kolbenstopper rein, urzeigersinn anzeichenen, gegen Uhrzeigersinn anzeichnen dann die Mitte , genau da ist jetzt das Problem, denn es sind nicht einfach 2-3 cm abstand und in der Mitte OT, sondern bei mir ist das fast ne ganze umdrehung des rades... da stimmt ja wass nicht!

      Ist es vielleicht mit nem Micrometer von Buzzetti einfacher wie mit Kolbenstoppermethode?

      Kann mir das jemand für ne PK Xl mit dem Micrometer und OT mal einstellen erklären.. habe alles aber verzweifle.....

      Bitte!!

      Viel Dank im vorfeld
      www.kaufgarn.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespastich ()

    • Keep It Simpel & Stupid
      Die besten OT Finder bastelt man mit Hilfe einer alten Zündkerze selber

      Bild anklicken dann gehts zur How to do Seite

      Beim Schrauberling findest du unter Tuning und dann Zündung alles was du wissen mußt.


      @Alex: Du bist auch ein gebranntes Kind ;)
      Durch das Forum kann man für Lau Tips abgreifen und günstig Teile schießen.
      Das wird von einigen null anerkannt bzw. respektiert.
      Durch ihr Verhalten zeigen sie das sie nicht in der Lage sind sich ins gegenüber zu versetzen.
      Selber möchten Sie wohl kaum so behandelt werden.
      Ich hab aktuell den Fall das ein auf Vetrauensbasis von mir verschickter Gaser
      nach 5 Wochen immer noch nicht bezahlt ist.
      Es geht nicht so sehr um die Asche ,sondern die arme Geisteshaltung,
      Geiz is geil,ICH zuerst und nach mir die Sinflut.
      Die einer für alle und alle für einen Einstellung hat im Mikrokosmos Schaltroller ganz schön nachgelassen.
      Also mein Apell an dieser Stelle
      Heyyyy... Das muß doch nicht sein.....Oder?
      Weapons of Mass Destruction