geht beim fahren einfach aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • geht beim fahren einfach aus

      Hi,

      Hab jetzt seit gut 3 Monaten meine Vespa PK 50 S Lusso und hab auch schon verschiedenes gemacht wie neuer Auspuff usw.

      Jetzt hab ich das Problem, dass sie während dem Fahren häufig einfach ausgeht. Meistens wenn ich das Gas wegnehm, aber nicht immer.
      Anschieben hilft nichts, nach 15 bis 20 Minuten Warten springt sie problemlos wieder an.
      Wenn sie ausgegangen ist dann hab ich auch keinen Funken am Zündkerzenstecker. Die Kabel habe ich auch bereits überprüft und hab nichts gefunden.
      Zündkerze hab ich auch schon ersetzt.

      Hat jemand vielleicht einen Tipp der mir weiterhelfen kann?

      Danke

      luwe
    • Kontakte korrodiert?

      Könnte auch die PickUp sein. Oder eine kalte Lötstelle.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Pickup ist ein kleines, schwarzes, viereckiges Teil auf der Zündgrundplatte welches aufgelötet ist. Das verabschiedet sich hier und da mal ganz gerne der verursacht solche Problemchen wie einige Vespafahrer haben, dass se mal Zündfunken haben und dann mal wieder nicht usw usw.
      In vielen Fällen kann man das Pickup selber wieder auf die Grundplatte auflöten und nicht unbedingt gleich die teure Zündgrundplatte komplett austauschen.
    • Hab schon das nächste Problem ... X(
      Um an die Zündgrundplatte zu kommen muss ich ja den Rotor abschrauben ... kann man den nur mit so nem speziellen Abzieher abmachen oder gibts da noch andere Möglichkeiten?

      Noch eine andere Frage: Auf der Zündbox is dann die Pickup aufgelötet oder wie? und die muss ich dann wieder festlöten?
    • Erstmal Danke für die große Hilfe!!!

      Also so schwer hab ich mir die Suche nach einem Abzieher nicht vorgestellt.
      Selbst mein unfähiger Piaggio - Point - Speyer will mir sagen das er angeblich so einen nicht hat und es deswegen nicht machen kann :rolleyes:

      Kann ich den Rotor auch anders abbekommen oder kann mir jmd sagen wo ich so einen Abzieher bekomme bzw. welche Größe ich brauch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von luwe ()

    • kann man auch kaufen
      kostet 6,50 €

      z. B. rollershop-express.de

      Artikelnr. 350.110 oder 350.420 suchen
      oder im Onine-Katalog auf Seite 178 blättern.
      Für die Größe einfach dort anrufen, die weiß ich für die PK-Modelle auch nicht.

      Andere Versandhändler haben den Lüfterradabzieher sicherlich auch im Angebot.

      Ach ja, bitte nach jeder Demontage des Lüfterrades eine neue Sicherungsscheibe einbauen, sonst kann sich die Mutter des Lüfterrads im Betrieb losrappeln und die Scheibenfeder schert ab.
      Das führt dazu, dass das Lüfterrad auf dem Konus drehen kann.
      --> kein Strom, kein Zündfunke --> schieben
      Ich spreche aus Erfahrung!