Meine V50 ist beim Fahren ausgegangen und springt nicht mehr an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine V50 ist beim Fahren ausgegangen und springt nicht mehr an.

      Hallo, kann mri bitte jemand ein Ratschlag geben?
      Beim Fahren ist es so gewesen, als ob meine Vespa keinen Sprit mehr bekommt hat und dann ist sie ausgegangen und ging auch nicht mehr an.
      Wie kann ich sie wieder zum Laufen bekommen?
      Bitte um Hilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frido ()

    • moin frido,
      Springt der Funke über?
      Dann einfach mal ne neue Kerze rein.

      Falls nicht, dann ist vlt. ein Kabel putt oder was mit der Kontaktzündung nich i.O.

      Kommt denn garantiert Sprit im Brennraum an? Versuch mal 3-5 ml direkt in den Brennraum zu geben
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Erstmal vielen Dank für prompte Antwort. Ich habe sie jetzt erstmal 5 km nach Hause geschoben. Ich denke ich werde das morgen überprüfen.

      Mir wurde gesagt wie ich vorgehen sollte:
      1. Funken überprüfen
      2. neue Zündkerze
      3. Schlauch überprüfen

      Was könnte man noch machen auch für Anfänger, denn ich habe sie mir erst dieses Jahr gekauft.