Motor Innenreinigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor Innenreinigung

      Servus!

      Habe vor den Motor meiner PK zu reinigen. Abgebaut ist er schon. Gespaltelt werden muss er auch noch, da ne andere Primär und Racewelle reinkommt...

      Jetzt stellt sich für mich die Frage wie ich das total verschmutze ding am besten reinige!

      Im zusammengebauten Zustand nur von außen, oder im demontierten Zustand von außen und innen??

      Empfiehlt es sich denn den Motor auch von Innen zu reinigen (BJ. 96) und was muss man beachten wg. anschließendem fetten etc.???

      Falls es nicht dringend ratsam ist, belass ich es nämlich dabei den Motor von außen zu reinigen!!

      Danke schon mal für eure Tipps
    • Hallo,

      also meine Motoren sahen von innen eigentlich immer ganz gut aus. Je nach dem wieviel der Motor gelaufen hat, würde ich darüber nachdenken die Simmerringe und die Lager zu tauschen, dabei kannst Du dir selber ein Bild vom inneren machen. Außen benutzte ich bislang Motorkaltreiniger, wobei Glasperstrahlen ein ziemlich cooles Ergebnis bringt.

      Gruß,

      Markus
    • Kaltreiniger hat bei mir immer gut geholfe. Simmerringe IMMER wechseln beim Spalten, und wenns das 1. mal ist würd ich die Lager auch gleich mit machen. Ist ärgerlich, wenn dann nach dem Zusammenbau 2 Wochen später ein Lager abklemmt o.Ä.

      Beste Grüße