V50 tuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 tuning

      HI,
      ich möchte mir meine Vespa nächstes Jahr umbauen und so zwischen 15 und 20 PS rausholen. Jetzt meine Frage :
      welches Setup würdet ihr mir empfehlen?? ICh schau schon ständig doch ich bin mir nonet so ganz schlüssig ... aber ich hätte gerne einen

      Direktansauger :P naja danke schomal
    • Vespa Fahrer Avatar

      vesparider92 schrieb:

      Direktansauger naja danke schomal


      wieviel geld willst du ausgeben?

      direktgesaugt ist eigentlich nur oberste liga (teuer)

      geht los mit dem günstigsten, ist malossi 136
      geht weiter mit dem M1L
      Falc RACING
      Fabrizi

      gibts noch mehr? also ohne conversion...
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Poini 133 hast vergessen der ,wen unten abgedreht und höhergesetzt ist die 20PS auch knacken kann
      ParmaKit wäre auch noch zu erwähnen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Am günstigsten wäre sicher, einen 133er Polini zu bearbeiten, mit entsprechendem Vergaser und Auspuff sind damit sicher die angestrebten Leistungsregionen machbar. Problematisch bei Parmakit, Quattrini, Fabrizi und Falc wäre, dass es sich um nikasilbeschichtete Aluzylinder handelt. Da wird ein Klemmer direkt mal richtig teures Lehrgeld kosten.

      Deshalb für den Anfang lieber einen Graugußzylinder wie den Polini oder meinetwegen auch Malossi wenns direktgesaugt sein soll, die kann man im Fall der Fälle relativ kostengünstig honen und/oder auf Übermaß schleifen lassen und mit neuem Kolben weiterverwenden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.