PX 80 Motor - maximal Tuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 80 Motor - maximal Tuning

      Hallo zusammen,
      habe nun meinen Alltags PX 80 fertig und er läuft echt spitze! 136 DR mit 20/20 Vergaser und Sito Plus Puff!
      Springt super an - 89 Kmh und zieht gut!
      Mehr will ich nicht machen ( Don´t touch running machines!)

      Habe aber noch 2 PX 80 Motoren rumliegen und möchte aus einem ein kleines Biest machen.
      Was ist machbar und bezahlbar!!!
      z.B. 177 Polini mit 28/30 Vergaser und Rennkurbellwelle!

      schon mal jemand gemacht????

      fränkische Grüße
    • Maximal sind um die 190ccm² mit ca 32PS drin. Das Setup besteht dann aus einem 177er Polini mit GS Kolben, den üblichen Verdächtigen wie 35er Mikuni, Tassinari Membran umgeschweisster S&S Topf, 62,5er LHW, 200er Lusso Getriebe, CNC Cosa, etc....

      Dieses Komplettpaket liegt dan bei ca. 2500 Euro. Deine Frage nach der Bezahlbarkeit kann Dir hier niemand beantworten, das wirst nur Du können.
      Fakt ist, dass man viel Dampf aus den 80er Gehäusen heraus holen um mit den 200ern zusammen pinkeln zu gehen. Es ist eben nur teuer. Ein kleines Biest kostet weniger, kann aber auch weniger. Vielleicht solltest Du Dir erst Mal selbst Gedanken manchen, was Du willst und bezahlen kannst.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • meins..

      polini 177
      1,6mm fudi
      GS Kolben
      LH Mazzu lippenwelle
      MMW1, Tassinari V Force 3
      30er TMX
      Cosa Kupplung
      23 zu 65 übersetzt
      lüfterrad auf 1780gramm
      Nordspeeds MechanicOne

      komplett angepasst


      schätzungsweise ca 27-30 PS hoffe ich

      der ganze spass komponeten so wie lager ectpp... hat mich ca 2000€ gekostet
    • hmm viel geld!

      Okay hört sich nach viel Arbeit und Geld an, da wäre die Option nen 200 Motor zu erwerben und den bißchen kitzeln genau so teuer!
      Da wäre noch die Frage wie haltbar diese Geschichten sind - jemand Erfahrung in Km?
      So ca. 20 PS und 100 Kmh wären eigentlich das vorläufige Ziel!
      Langt hierfür der 177 Zylinder/ 28/30 Vergaser und LHW?????

      Der Link von Nachbrenner ist echt net schlecht! kann man gut vergleichen!

      G
    • Das klingt erschwinglich und damit werd ich mal anfangen und sehen was geht!
      Weitere sachen kann ich dann ja noch hinzufügen, wenns mit der Kohle passt!
      Aber die Kupplung und Getriebe werd ich auch machen müssen - Cosa 200 ???

      G
    • du brauchst das grosse primärrad von einer 200er! dabei musst du ein primär reperaturset mitbestellen und alle neu nieten! ist aber nicht das problem!

      ich fahr 23 zu 65 is original px 200!

      aber lass dich hier mal von den profis beraten'!
    • Also doch kein Maximaltuning...

      Schade, aufgesprochen und Geldbeutel zu klein. :P
      Ich wuerde aber grundsaetzlich zum 200er Lusso Getriebe mit 200er Primaer und ganz kurzem 4.Gang von DRT raten.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Die Cosa 200 hat eine kürzere Primärübersetzung als die PX 200 (21/68 vs. 23/65). Grund ist, dass die Cosa serienmäßig mit 100/90-10 statt 3.50-10 wie die PX bereift ist, was aufgrund des größeren Abrollumfangs des 100/90er Reifens die Übersetzung ebenfalls verlängert.

      Für die empfehlenswerte Cosakupplung (egal welches Primärritzel) müssen außerdem eingegossene Stege im 80er Motorgehäuse und Kupplungsdeckel entfernt werden, sonst passt die Kupplung nicht rein. Geht fix mit dem Dremel und hat keine nachteilige Wirkung.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.