Bremstrommel ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremstrommel ausbauen

      Hallo Leute,

      da ich z.Z. meine Felgen lackiert hab und diese noch trocknen wollt ich mich mal an die Bremsen machen.


      Also Räder sind beide ab.
      Wie bekomme ich die Trommel vorn auseinander?

      Splint ist raus,
      Kronmutter und Sprengring auch.
      Die normale Mutter die an der Achse ist ist auch los (Konnt ich mit Hand losdrehen, nicht gut oder?)

      Bekomme diese Trommel nun nicht auseinander? Hab noch nicht mit Gewalt gearbeitet.

      Freu mich auf Tips damit es weitergehen kann :)
    • wenns nicht klappt mit nem abzieher...

      das mit der mutter ... kein plan

      bei nem auto ist es normal, da man so das radlagerspiel einstellt... aber auch nicht so locker, dass du sie mit der hand losdrehen kannst...
    • SO, hab in der RepAnleitung mal paar Anzugsmomente gefunxden.

      Kann mir einer sagen um welchen ich benutzen muß?
      Blick da nicht ganz durch.
      Bilder
      • Rep-Small-27.jpg

        169,26 kB, 1.239×1.756, 428 mal angesehen
    • Radachse-Zentralmutter: 80NM max.

      Gestern wollte ich selbst vorne eine neue Trommel samt Belägen montieren, aber ich habe die verdammte Trommel nicht runtergebracht. Muß mir wohl nen Abzieher besorgen weil viell. das Achslager auf der Achse eingelaufen ist. X(

      PS: Da es schwierig sein kann für ne PK XL ne ori. Bremstrommel zu finden, kann man die von der PX nehmen mit 20mm Achsdurchmesser.

      gaugel.
    • Original von gaugel
      Radachse-Zentralmutter: 80NM max.

      Gestern wollte ich selbst vorne eine neue Trommel samt Belägen montieren, aber ich habe die verdammte Trommel nicht runtergebracht. Muß mir wohl nen Abzieher besorgen weil viell. das Achslager auf der Achse eingelaufen ist. X(

      PS: Da es schwierig sein kann für ne PK XL ne ori. Bremstrommel zu finden, kann man die von der PX nehmen mit 20mm Achsdurchmesser.

      gaugel.



      war bei mir genauso ;) mit klopfen ging da irgendwie gar nix mehr....da tut man sich mit nem abzieher doch viel leichter ;)