pk50 regelt ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pk50 regelt ab

      Bei Vollgas, bergab und rückenwind läuft meine pk50xl1 bis zu 55kmh, doch dann habe ich dass gefühl, dass irgendwas abregelt...

      hat wer ne ahnung was das isi, damit ich vielleicht 60 schaffe^^?
    • evtl. die Leistungsgrenze Deines Motors? Ich denke, viel mehr wirst Du nicht rausholen können ohne etwas zu verändern.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • meinst du dieses abrubte rucken das dir aufeinmal leistung fehlt?
      wenn ja hatte ich auch. wechsel mal die zündkerze aber erwatre nicht das du dadurch wesentlich schneller wirst. der motor wird nur fahrbarer
    • also, bei bergabfahrt isses so, dass bei der 55kmh grenze so ein leichtes rucken kommt...

      ich denke mir, dass ist einfach der moment in dem der motor nicht mehr die räder dreht, sonder dass der motor in dem moment halt von den rädern angetrieben wird, durchs schnelle rollen...

      dachte, dass ich vielleicht so 60 kmh draufbekomme, aber das wird wohl wirklich nix...

      wie kann ich denn etwas tunen, ohne die 50 ccm zu überschreiten??? darf nur 50 ccm fahren, und möchte keinen dran kriegen wegen fahren ohne führerscheines...

      wenns wegen erlöschen der betriebserlaubnis ist, isses mir lieber^^


      sind die 50ccm zylinder mit drei überströmkanälen von polini empfehlenswert???
      was bringen die so??

      und reicht so ein zylinder aus, oder brauch in dann noch ne grössere düse?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RodRon ()