Zündzeitpunkt einstellen

  • Hallo an alle,
    Ich brauche mal wieder euere Hilfe!
    Primavera 125, Bj. 75, Motor VMA2
    Ich wollte heute mal den ZZP prüfen bzw. einstellen.
    Also entweder gibt es da einen Supergeheimtrick oder ich bin einfach zu blöd dazu.
    Also: Seitendeckel ab, Lüfterabdeckblech ab, Gradscheibe drauf, Totpunkt suchen, soweit alls klar.
    Jetzt aber: hab im Lüfterrad (Schwungmagnet) nur ein kleines halbmondförmiges Loch, wie bitte soll ich da an die Schrauben der Grundplatte kommen und die auch noch verstellen? Wenn ich das Lüfterrad aber abnehme um an die Grundplatte zu kommen, kann ich nicht mehr prüfen wann der Unterbrecher schließt, weil der ja wieder seinen Impuls vom Exzenter am Lüfterrad bekommt.
    Ich hab keinen Plan mehr wie das funktionieren soll.
    Hat mir bitte einer von euch einen Tip oder eine Anleitung.
    Danke schon mal im Vorraus.

  • Hallo,


    am Besten machst du sowas mit ner Zündpistole. Du markierst dir OT und deine gewünschte Vorzündung auf dem Lüfterrad und blitzt dann bei laufendem Motor ab. Ne gute Anleitung findest du meines Wissens bei schrauberling.de oder auch fuffi.de, anders is das leider net zu machen.


    mfg

  • Hey,


    also für Dein Anliegen gibts hier ne gute Anleitung wie mans richtig macht!
    Brauchst halt noch nen Kolbenstopper u. ne ZZP-Pistole(ATU-20 Eur.)


    gruß, gaugel.

  • um auf die eigentlich Frage einzugehen:


    markieren, prüfen
    sagen wir du liegst 3 grad daneben
    Polrad ab, Zündgrundplatte auf gut Glück um ca 3 Grad verdrehen
    Polrad wieder drauf, wieder prüfen
    wenns passt so lassen, wenns immernoch daneben geht Polrad nochmal ab
    anders kannst das nicht machen