Erfahrungen mit Hydraulischer Kupplung??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit Hydraulischer Kupplung??

      Hab heute bei SIP die Hydraulische Kupplung für die Smallframe entdeckt und wollte mal fragen wer die schon verbaut hat und ob sich das lohnen würde...


      Also mich würde das sehr reizen.
    • Meiner Meinung nach technisch unnötige Spielerei für Kinder, die schon alles haben. Du brauchst dazu eine Hydraulikpumpe, die an dein Schaltrohr angeschweißt wird sowie die entsprechende Leitung. Nur teilhydraulisch macht das ganze keinen Sinn, weil dann immer noch ein Seilzug vorhanden ist, der reißen kann. Das Entlüften der Leitung ist kein Spaß ohne Profiwerkzeug. Deinen bisherigen Beiträgen entnehme ich, dass du noch kein besonderer Experte auf dem Gebiet bist, daher würde ich die Finger davon lassen. Das Geld kannst du anderweitig deutlich sinnvoller in den Motor investieren.

      Normalerweise reicht ein ordentlich verlegter "Teflon"zug völlig aus, damit ist der Kupplungshebel schon um einiges leichter zu betätigen. Wenn bei deinem Motor irgendwann mal richtig Leistung anliegen sollte, könntest du die XL 2 Kupplung mit harten Federn verbauen, die kommt erprobterweise bis ca. 20 PS ausreichend klar.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pkracer ()