beim Gasgeben zu fett, beim Gaswegnehmen zu mager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • beim Gasgeben zu fett, beim Gaswegnehmen zu mager

      ich hab, seitdem das Wetter so gut ist, Probleme den Vergaser einzustellen.
      Bei normaler Einstellung verschluckt er sich beim Anfahren ordentlich.
      Stell ich ihn magerer (schon grenzwertig), ist die Gasannahme in Ordnung, aber er hört sich beim Gaswegnehmen zu mager an.
      Was tun?

      PS: Der Spielraum zwischen zu fett und zu mager beträgt nur 1/5 Umdrehung

      Nebendüse?
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • schade kein PHB da hät ich aufn falschen Schieber getippt

      in welchen drehzahlbereich geht den ca halb ,3/4 ,vollgas??

      Könnte durchaus an der wie von dir vermutet ND liegen ,standard ist (glaub ich zumindest) ne 50er drinnen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • spiel mal mit verschiedenen düsenkombis

      55er ND + min. gefahrlosfahrbare HD , dito mit der 50er ND



      beim gesteckten 102er polini hatte ich ne 50er ND drinnen in Kombi mit ner 82er HD auf origioanl auspuff und 19er Drehschieber
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno