passt die zündspule von XL1 in PK?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • passt die zündspule von XL1 in PK?

      hallo zusammen,

      habe es gestern tatsächlich geschafft das Zündkabel von der Zündspule abzureißen. Wie ich festgestellt habe, kann ich die Zündspule nicht auseinandernehmen und muss wohl daher neue kaufen.

      Meine Frage an euch: Passt die Zündspule von einer XL1 in die PK50? Sind sie identisch?

      PS: Meine PK hat eine elektronische Zündung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alberto ()

    • Das Zündkabel wird nur in die schwarze Box geschraubt, in der entsprechenden Öffnung sitzt ein Gewinde, was wie eine Blechschraube aussieht. Schneid einfach hinten einen cm vom Kabel ab und dreh es wieder neu rein.

      Wenn du allerdings das dünne gelbe Kabel meinst, was an der hinteren Befestigungsschraube der Zylinderhaube befestigt wird, ist es etwas schwieriger. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Massekabel als Ergänzung zu einem bereits an der Zündgrundplatte vorhandenen Kabel. Hatte auch schon Roller, die problemlos ohne das gelbe Kabel liefen. Würde ich einfach ausprobieren. Du kannst natürlich auch die Box ein wenig auffräsen (falls das Kabel zu kurz abgerissen ist) um ein neues anzulöten.

      Ansonsten sind die Zündspulen (aka CDI, Blackbox etc.) aller handgeschalteten Vespamodelle mit elektronischer Zündung austauschbar.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • aber das zündkabel ist mir direkt am ansatz abgerissen.
      hab mir das teil kurz angeschaut und hatte den anschein, dass die spule aus einem stück besteht. wie kann ich sie denn öffnen? ich sehe überall nur eine schwarze gummiummantelung aus einem teil.

      Grüße
      Alberto


    • Wir reden jetzt aber schon von dem Kabel, was aus der Öffnung rechts im Bild kommt/kam?

      Wenn ja, dann ist durch das "abreißen" nichts kaputt, da wie bereits geschrieben das Zündkabel da reingeschraubt wird (evtl. vorher das ausgenudelte letzte Stück des Kabels, ca. 1 cm) abschneiden. Du erkennst vermutlich die abgebildete Öffnung nicht, weil diese durch eine darüber (und über das Kabel) gezogene Gummitülle verdeckt wird.

      Ist eigentlich supersimpel und selbsterklärend, kaputt machen kannst du da nichts. Versuch es einfach mal, geöffnet werden muss die Zündbox dafür nicht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • ja, wir sprechen vom selben kabel.

      ok, danke schön. werde morgen zu meinen eltern fahren, wo die vespa steht. dann werfe ich noch einen blick genau auf die box. habe flüchtig geguckt und war mir sicher, keine schraube gesehen zu haben. aber, wenn es doch eine gibt, ist es natürlich super geil!!! spare ich halt 30-40 euro. :)

      Danke für die Hilfe!!!!
    • Es ist keine Schraube in dem Sinne, sondern in dem Loch, was rechts auf dem Bild zu sehen ist, steckt ein Gewinde wie das einer Blechschraube, auf das du das Kabel mit seinem kupfernen Inneren draufdrehst, so wird der Kontakt hergestellt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Habe gestern versucht meine PK50 zum laufen zu kriegen, habs aber nicht
      geschafft. :(

      Mir ist aufgefallen, dass kein Zyndfunken aus der Kerze kommt. Jetzt weiß ich nicht woran es liegt. Das Zyndkabel hab ich genau so reingesteckt, wie mir pkracer empfohlen hat.

      Zur Ausgangssituation: Wir haben den Motor abgebaut und mit Hochdruckreiniger sauber gekriegt. Die Zyndplatte war zwar dran, wurde aber mit einer Plastiktüte und Klebeband abgedeckt.

      Jetzt weiß ich nicht, woran es liegen könnte. Wie kann ich überprüfen, ob es an der Lima oder Zündspule liegt?

      Von der Lima gehen drei Kabel zur Zündplatte. Also könnte ich doch da ertmal die Spannung messen, oder? Welche von den drei Kabeln müsste ich testen?