PX Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim SCK kannst du dir den Onläähn Katalog ziehen.
      Kleiner Auszug aus Seite 54

      Die Scheinwerfer der PX Reihe unterscheiden sich nur in ihren unterschiedlichen
      Scheinwerfersteckern (diese sind nicht untereinander austauschbar!). Einzig das Leuchtmittel
      (auch Birne genannt...)ist bei den alten PX Modellen (bis ca. 84) eine 25/25 Watt Ausführung.
      Die Nachfolger besitzen schon 35/35 Watt (die Doppelbezeichnung ist analog zum Auto:
      Sie gibt die Stärke für das Abblend- sowie für das Fernlicht an). Die Lichtmaschinen der PX
      (ALT) vertragen allerdings ebenso die 35 Watt Exemplare, obwohl hier nicht alle
      Wicklungen der Ankerplatte in Reihe geschaltet sind, wie dies bei den Lusso Modellen der
      Fall ist. Eine simple Möglichkeit der Umrüstung des Original-Scheinwerfers auf H4 Licht
      besteht durch das von uns angebotene ECO-Kit. Hier wird der
      Originalscheinwerferstecker (der auch die Birne im Lampengehäuse fixiert) durch ein H4-
      taugliches Exemplar ersetzt. Im Kit enthalten ist außer dem Stecker auch das Leuchtmittel, in
      diesem Falle also eine H4 35/35Watt Birne, sowie der nötige H4 Birnenstecker. Dieses Umrüstkit
      bietet eine enorme Steigerung der Lichtleistung, ist allerdings weder TÜV noch STVZO zulässig, da
      eine H4 Birne durch ihren anderen Aufbau auch eine spezielle Streuscheibe (Scheinwerferglas)
      benötigt. Daher besteht beim ECO-Kit immer die Gefahr, daß der Gegenverkehr geblendet wird. Um
      dies zu vermeiden sollte nach Einbau des Kits die Scheinwerfereinstellung neu justiert werden. Wer eine TÜV
      fähige Lösung anstrebt sollte weiter unten schauen.


      Passt also wenn man die beschriebenen Kleinigkeiten beachtet.
      Weapons of Mass Destruction