PK Motor in V50 einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK Motor in V50 einbauen

      Hallo,

      Wir wollen einen PK (50) Motor in unsere V50 ohne Blinker/Bremslicht einbauen. Heute bekamen wir unseren PK Motor. Da wir aber die Zündgrundplatte ausgebaut bekommen haben, und wir nicht wissen, welches Kabel was ist, können wir diesen nun nicht angschließen. Aus der Grundplatte kommen 2 "Kabelbäume", einer mit 3 einzelnen (Hellbraun, Rot und Grün) und ein Stecker mit 3 Anschlüssen (Schwarz, Grün und Hellblau). Aber kein Anschluss für das Zündkabel wie bei der V50. Kann uns jemand von euch sagen welches Kabel wohin kommt und welches Teil uns fehlt für das Zündkabel?

      Danke für eure Antworten!
      ---- Biete Motorüberholungen Smallframe ----
    • Ihr braucht eine CDI, die alte Zündspule des V50 Motos nützt hier nichts. An die CDI kommen dann die Kabel grün, rot und hellbraun (eigentlich weiß, aber vergilbt im Laufe der Jahre)

      Im anderen Strang geht grün an den Killschalter, schwarz ist Masse und blau ist Strom fürs Bordnetz (genauer gesagt führt das an den Spannungsregler).
    • Danke für deine schnelle Antwort!
      Das heißt bis auf die CDI ist der Anschluss (mit den Farben) genau wie bei nem V50 Motor oder?

      Heißt das wir brauchen noch nen Spannungsregler für den Motor fürs Bordnetz?
      ---- Biete Motorüberholungen Smallframe ----

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pekingente ()

    • Richtig. Und 12 V Leuchtmittel.

      Weiterhin ist zu beachten, dass der Ansaugstutzen des PK Motors eine andere Krümmung hat, die nicht zum Rahmenloch der V50 passt. Wenn es ein PK S Motor mit 2 Loch Ansaugstutzenbefestigung ist, dann kann einfach der vorhandene Stutzen der V50 montiert werden. Wenn es hingegen einer für 3 Loch Befestigung ist, müsst ihr basteln. Auf keinen Fall würde ich aber am Rahmen der V50 rumschnippeln, um das ganze dann auf diese Weise passend zu machen - das mindert den Wert ungemein.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ja, Spannungsregler ist bei Umbau auf PK Motor mit 12V Zündung erforderlich. Die übrigen nötigen Bauteile wie anderer Bremslichtschalter und Lichtschalter am Lenker wurden bereits genannt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Wie viele Eingänge/Ausgänge hat dieser Spannungsregler?

      Muss an den Spannungsregler nur das blaue Kabel und Masse oder noch irgendetwas?

      Kann mir noch jemand die Watt der 12V Birnchen von Standlicht, Abblendlicht und Rücklicht (mehr hat unsere Vespa nicht) nennen?

      Besten Dank!
      ---- Biete Motorüberholungen Smallframe ----
    • spannungsregler hat normalerweise 4 anschlüsse, einmal strom direkt von der lichtamschine, 2 mal masse und einmal verbindung zum schalter am lenker

      hier mal ein ganz hilfreicher link: vespa-hamburg.de/pages/projekt.php?show=000061

      ich hab nach der anleitung alles zusammengebaut und es klappt super 2-)

      wegen den watt in den birnen: schua ganz hinten in der vespa-bibel nach, da stehn alle drin(für pk)
      hab sie nur grad nicht da :P
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"