Die Vespa ins Richtige Licht bringen beim Fotografieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Vespa ins Richtige Licht bringen beim Fotografieren

      Hallo Freunde der Vespa..

      da wir ja so Vele und Schöne Roller haben und dabei noch nen Fotowettbewerb laufen Haben.

      Hab ich mal gedacht mal diesen Tread zu eröffnen.

      Wie man die Vespa am Besten Fotografiert so das man sich selbst sagt WOW jubel klatschen-) .

      Ich hab Manchmal im Forum Bilder gesehen von schmucken Stücken wo ich mir sagte das könnte man besser machen.

      Sei es jetzt mit einer Kompacktkamera oder einer Spiegelreflex.

      Auch die anderen Knipser Bitte ich da um Unterstützüng.

      Sei es Bilder oder Wissen.

      Und was auch sehr Wichtig ist Kritik.


      Und bitte versucht auch selbst mal Bilder zu machen dann merkt ihr auch was ihr falsch gemacht hat.

      ------------------------------------

      Fangen wir mal Klein an

      Mit dem Knipsen mit der Kompaktcam da Viele User nur so eine Besitzen.


      1. Was Soll genau Fotgrafiert Werden ?

      a, Die Vespa Nur So um nen Bildbeweis bei Diebstahl zu haben?

      b, Den Anderen Freunden zu zeigen was man für eine schöne Vespa hat (also in Pose)

      c, Wo man mit seiner Vespa war..

      d, Unfall-, Schaden-, Reparatur- oder Restaurationsbeweis.

      e, Spielerei, Schönes Motiv
      ----

      Teil a,

      Für diese Sache gibt es nur eine Regel

      Einigermaßen Neutraler Hintergrund, Wenn möglich gutes trockenes Wetter (Parkplatz,Mauer)
      Und Roller von Verschiedenen Winkel knipsen und auch bekannte Details und Anbauteile nicht Vergessen .

      Hier ein Paar beispiele



      Und bei der Bildgröße Maximale Pixelanzahl, Geringe ISO Einstellen(Bessere Bildquali) und die Bilddaten auf CD Brennen und zu den Unterlagen legen.

      Teil b,

      Am Besten ein Schöner Hintergrund und es soll Schönes Wetter Sein...

      man Stellt die Vespa am besten So dass die Sonne von Hinten und etwas Seitlich die Vespa erleuchtet.
      Nun den Blitz Einschalten (also keine Blitzautomatik), die Cam auf Geringste Iso Einstellen. Und die Cam in der Höhe von der Hupe Postieren.

      e Voila




      So einfach hat man seine Vespa Schön Dargestellt.

      Diese Bilder wurden mit einer Casio EXILIM 8.1 Kompacktcam gemacht.

      merkt ihr was man mit einer kleinen Cam so rausholen kann..

      bitte mal eure Statements, Anregungen, eure Bilder..


      gruß Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()

    • Hey Peter, ich finds gut was du hier machst, hab selber nicht so viel mit Fotografieren am Hut, aber ich denk wenn ich die Tipps befolge werden auch meine Fotos gut.
      Also weiter so 2-)
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Einer der wichtigsten Punkte ist auch die Motivgröße.
      Es gibt für ein fotografisches Auge kaum was Schlimmeres als abgeschnittene Teile am Roller bzw. Teile, die ins Bild reinragen (Finger vorm Objektiv, Leute, die da nicht hingehören ergo sie sind ins Bild gelaufen o.ä.)...
      Man hat doch heutzutage die Möglichkeit im Display zu kontrollieren.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Teil c,

      ist da etwas Kniffliger


      will man nur da zeigen das mit der Vespa da war oder will mann ach die Vespa in Pose zeigen

      Hier 2 Bilder

      Gollenstein Blieskastel/Saarland

      Standortbild


      In Pose


      Teil d

      brauch man da nicht so groß zu erklären man sieht ja die Bilder im Forum oft

      Teil e

      ist sehr Vielseitig und schön

      Geht mal um eure Vespa rum oder Stellt euch mal davor und Überlegt mal wo und wie man sie am besten ablichten kann

      und schwupp die wupp habt ihr einen schönen schnappschuss.



      und nicht an den Bildern Sparen lieber 2 Bilder mehr als 1 zu wenig

      Diese Bilder wurden mit einer Casio EXILIM 8.1 Kompacktcam gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dickesmensch ()

    • schöner thread!

      wenn die olle läuft und alles im sack ist

      werd ich mich mal auf die reise begeben und ein paar schöne bilder machen!

      kontrast bilder müssten doch ganz gut kommen!

      mattgrauer roller und heller raps :whistling: :)


      ich hab erstmal nur

      punkt
      1.
      a
      Bilder
      • CIMG0954.JPG

        158,61 kB, 1.152×768, 91 mal angesehen
    • Jetzt Mal das Thema Nachtspielerei


      1. Was Braucht man Dazu ?

      Also Man sollte mit einen Stativ Arbeiten oder die Cam auf nen Festen Untergrund Stellen.


      2. Wie macht man ein Gutes Bild.


      Also blos Niemals eine Hohe Iso Verwenden. Grund dafür ist das Bild wird dann Griesiger also es bekommt Rauschen.
      Also Je Kleiner um so Schärfer und Klarer wird das Bild.

      Die Blitzautomatik bei Kompaktgeräten ausschalten das kein Blitz Geht.

      Den Selbstauslöser Einschlaten. Grund dafür ist wenn man die Cam selbst auslösen tut kann es Passieren, das das Foto unscharf bzw. Verwackelt ist. Und mit dem Selbstauslöser Steht die Cam ruhig.

      Ich Sage nur Sowas ist auch Zeitaufwendig aber von den Bildresultaten ist man nachher Total begeistert.

      Hier mit ner Compaktcam.



      Fester Untergrund und Selbstauslöser kleine Iso e Voila.

      wenn ich sowas mit der DSLR mache hat man noch ganz andere möglichkeiten (Objektive, Mehrfachbelichting, Blendeneinstellungen)
      aber man Sieht doch mit einer Compaktcam Kann man sehr viel Zaubern.

      Hier mal noch mal 2 DSLR Beispiele

      Normalobjektiv



      Weitwinkel


      Die Extrem Guten Pics sind noch unter Verschluss da wir ja noch einen Fotowettbewerb ja noch am laufen haben...
    • Stimmt Basti fällt mir jetzt auf lach

      Aber Diese Hütte müsste i.o sein, Sieht optisch nur schief aus.

      und soweit mir bekannt ist war Bergwerkmäßig nichts in dieser Gegend gewesen.


      wie Dort...



      Das bild ist noch sehr Harmlos

      es gibt bessere Stellen

      muss mal ein schnelles pic machen

      gruß Peter
    • So Noch ein Thema wo man sollte Beachten wenn man Vespen von sich oder Anderen Knipsen tut und diese Online Setzen will.


      Es ist ja auch was schönes eine Vespa von Hinten oder bei touren zu Fotografieren wo viele Vespen halt da Stehen.

      Nur auf Grund von vermehrten Diebstählen empfehle ich das Kennzeichen zu Verdecken bzw. Wegzuretuschieren.


      mit einer guten Fotosoftware oder Ms-Paint geht das schon ratz Fatz.

      Daran Sollte man auch denken.

    • Respekt :)

      wenn da man nicht ein Hobbyfotograf unter uns ist :)

      Hast es schon mal mit einer langen Belichtung und einem rundherum ausblitzen probiert?
      wäre mal neugierig auf das Ergebnis :)

      Wollte mich auch schon mit unser D60 auseinandersetzen, aber im Moment bin ich noch dabei mein vorrangiges Hobby zuüben :-S

      Lieben Gruß,
      Florentine
      Mehr speed durch höhere Geschwindigkeit...
    • Hallo,
      da ich ja beim fotografieren wirklich unbegabt bin und jedes Foto meistens scheiße aussieht. Habe ich noch nicht einmal eine richtige Kamera. Außer meine Handykamera. Ich hab heute mal eine runde gedreht und als wir rasteten dachte ich mir ich versuche mich auch mal.

      Ich glaube es ist wieder total scheiße geworden. Aber beurteilt ihr mal bitte. Was wäre denn male eine gute Einsteiger Kamera für mich? Weil diese Handy-Cam macht scheiß Fotos oder? Und welches ist besser 1 oder 2 oder sind beide bescheiden?

      Danke für eure Kritiken klatschen-) (ACHTUNG ERNST GEMEINT)
      Christian

    • also von der Quali sind diese Bilder nicht so schlimm...

      und auch so vom Motiv nicht so schlimm...

      und soweit in sehr Gut mit einer Handycam.

      Zu einer Guten Compacktcam...

      es gibt ja viele Sorten

      ich hab die Casio Exilim als compacktcam..

      Die ist Schön Klein, Macht Qualitätsmaßig gute Pics, und Löst schnell nach dem Einschalten aus, man kann auch gute Filme im Quicktime Format Drehen (also Qalität und Sound top).

      Siehe Bilder in den anfangs Beiträgen...

      Aber Es muss auch der Geldbeutel ja zur Cam Sagen,

      gruß Peter