anlassschwierigkeiten, zündpunkt einstellung

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • grüezi,


    ich erlebe zurzeit gerade den zweiten frühling mit meinen vespen..
    allerdings muss ich die eine dame (vespa VNL3) ziemlich anschieben damit sie in fahrt kommt.
    habe sie letztes jahr mal zu meinem mechaniker gebracht und danach gings eine zeitlang recht flot, aber jetzt muss ich sie immer anschieben, auf den kickstarter reagiert sie nur wenn sie schon warmgelaufen ist.


    gibts sowas wie einen zündpunkt den man einstellen kann?
    und wenn wie?



    vielen dank für die hilfe.

  • Hey
    befor du die zündung verstellts würde ich noch mal schnell deinen unterbrecher einstellen!
    Solte glaub so bei ca. o,4mm sein bin mir aber nicht sicher!
    mfg vespa77

  • ich hab dasselbe problem mit meiner px 200. zündkerze ist zwar rehbraun und im warmen zustand springt sie nach dem ersten kick an,
    doch kalt brauche ich so ca. 16 kicks. sonst kann ich nur sagen, daß sie im warmen zustand bei gezogenem choke drosselt, beim
    gasgeben und der gaswegnahme reagiert sie zügig. am vergaser scheint es nicht zu liegen, zündkerze ist ne bp6es und ist, wie gesagt,
    auch ok.