Rupfende Kupplung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rupfende Kupplung

    Hallo Kollegen,

    bin seit gestern im Forum und finde die Themen und Beiträge echt klasse!
    Bisher war ich mit 2 Rädern ausschließlich mit meiner 1100´er Honda unterwegs. Seit vergangenen Donnerstag bin ich nun aber stolzer Besitzer einer 84´er PX200 Lusso. Man sieht ihr zwar das Alter an, aber ansonsten macht das Ding einen irren Spaß.
    Allerdings habe ich das Problem, dass bei kaltem Motor die Kupplung ziemlich giftig rupft. Ein Anfahren ohne kurzen Hopser ist fast nicht möglich!
    Nach drei, vier Schaltvorgängen ist das Thema gegessen und die Kupplung rückt fast butterweich ein.
    Habt Ihr vielleicht ne Ahnung woran das liegen könnte?
    Für Tips wäre ich sehr dankbar!
    Schon jetzt besten Dank und macht weiter so!

    Kilian


    PS: Der dritte Gang springt auch des öfteren raus. Gründe hierfür könnten sein...???
  • Wechsel mal das Getriebeöl ich denke das ist zu alt !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Wenn es Deine ersten Tage darauf sind, dann ist das normal. Entweder gibt sich das oder nicht. Aber generell solltest Du das Getriebeöl wechseln, damit habe ich slebst sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Am besten einmal tauschen. Nen Tag fahren und nochmal tauschen, dann ist auch der letzte Rest Altöl raus.

    Viel Erfolg!
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats