bischen schneller wäre schon gut!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bischen schneller wäre schon gut!

    Moinsens!
    suche ein paar günstige und leichte tips wie ich meine 50n ohne großes know how ein wenig schneller bekomme. momentan läuft sie ca 65 km/h und 75 dürften es schon sein, es ist alles original unter dem schönen blechkleid. der typ von dem ich sie habe meinte wohl ich sollte die originaldüse im vergaser gegen eine größere tauschen, dann ginge das schon. was wäre das für eine größe und wo bekomme ich sie?
    aber wenn euch bessere tips einfallen dann bitte immer her damit...
    ach ja noch was bitte keine kürzel für motorteile nutzen o.ä.
    ihr habt es hier mit einem rollerneuling zu tun (trotz meiner 28 jahre) ;)
    vielen dank im vorraus
  • Erstmal herzlich willkommen in unserer kleinen community :)

    Also das mit der größeren düse ist schon mal der absolute oberschmarrn! Dadurch wird das benzin/luft-gemisch nur fetter (mehr benzin pro luft ;) ) und es kann im zylinder nicht mehr vernünftig verbrannt werden! Dadurch entsteht ganz nebenbei auch noch eine "überschmierung" durch das im benzin enthaltene öl... Die klebt dir den Zylinder zusätzlich zu, sodass die leistung noch weiter absinken wird!

    Also sinnvolle und vor allem für dich als anfänger noch recht einfach durchzuführende tuning maßnahmen wären z.B. ein neuer Zylinder oder ein neuer auspuff oder eben beides zusammen :) Ein bisschen handwerkliches geschick solltest du zwar schon mitbringen aber du brauchst keinerlei vorkenntnisse und mithilfe dieses forum lässt sich das ganze echt easy erledigen!

    Für den Anfang zu empfehlen wären zum beispiel diverse 75er zylinder (DR oder Polini - jedoch nicht die "Race" bzw. "formula" zylinder) und bei den auspuffanlagen entweder original oder sito bananenauspuff oder der einfache standardauspuff...

    Beim Zylinderumbau musst du lediglich eine größere düse und eine andere zündkerze einbauen, außerdem solltest du den Zündzeitpunkt neu einstellen, ist aber alles (wie schon gesagt) kein problem mit unserer hilfe :)

    Nur neuen auspuff kann man eigentlich nicht empfehlen, wird nur unnötig lauter ohne ernsthaft leistung zu bringen (also mit original zylinder zumindest)... Im zusammenspiel mit nem anderen zylinder siehts da schon wieder anders aus...

    Aber mal ganz am rande: Wie kommst du denn überhaupt mit (angeblichem) original setup auf 65 km/h? und womit gemessen? tacho? dann dürfte der ne relativ starke toleranz haben :D

    Übrigens: Alles andere an "tuning"-Maßnahmen bis auf die oben genannten kannst du in der regel vergessen... sowas wie auf oder abdüsen bringt garnichts... Außer, dass es die Motorhaltbarkeit verringert... oder löcher in auspuff bohrn oder so ^^ voll lächerlich, mach dir da ma bloß keine illusionen! Ne vespa ist halt kein plastikroller, bei dem man einfach nen vario-distanzring rausnimmt und sie fährt 15 km/h schneller! Da muss man schon ein wenig investieren!

    Hoffe ich konnte dir helfen, bei weiteren fragen, nur zu ;)

    Du bist hier bestens aufgehoben :)

    MfG Beta_Erpel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Beta_Erpel ()

  • Verschoben nach Tuning: Vergaser
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • ... wie Wahr. Und so klar und schön erklärt! Kompliment.

    Wollte nur ergänzen, dass man doch in Betracht ziehen sollte, ein 16 Pinascoritzel einzubauen, denn mit einem 75 Zylinder dreht die arme Kiste zu hoch und man zum Weltmeister an der Gangschaltung wird.
  • Original von bonitalia
    ... wie Wahr. Und so klar und schön erklärt! Kompliment.

    Wollte nur ergänzen, dass man doch in Betracht ziehen sollte, ein 16 Pinascoritzel einzubauen, denn mit einem 75 Zylinder dreht die arme Kiste zu hoch und man zum Weltmeister an der Gangschaltung wird.


    doch nich pinasco, 3.72 primär!
    is aber auch wesenztlich mehr aufwand!
  • Original von bcs
    Original von bonitalia
    ... wie Wahr. Und so klar und schön erklärt! Kompliment.

    Wollte nur ergänzen, dass man doch in Betracht ziehen sollte, ein 16 Pinascoritzel einzubauen, denn mit einem 75 Zylinder dreht die arme Kiste zu hoch und man zum Weltmeister an der Gangschaltung wird.


    doch nich pinasco, 3.72 primär!
    is aber auch wesenztlich mehr aufwand!


    Sehr gut erkannt... daher würd ich - im anbetracht dessen, dass wirs hier mit nem anfänger zu tun haben - (wenn überhaupt) eher das pinasco empfehlen!

    MfG Beta_Erpel
  • Dies Lob erfreut das Kinderherz. :) Danke
    Nicht jeder will (oder kann) zum Hyper-Kenner mit Maulschlüssel-Fingern mutieren... :D Damit tut man sich und vorallem seiner armen Kiste keinen echten Gefallen, gell?