Nach Spannungsreglertausch: Batterie wird nicht mehr geladen und Hupe hat keine Funktion

  • Hallo,


    mein Spannungsregler war letztes Jahr defekt von meiner Vespa PX 125e Lusso . Also bin ich zum Shop gegangen und hab einen neuen gekauft.
    Eingebaut war ein Spannungsregler 5-Pin (G|G|B+|C| Masse) und geben hat der Händler mir ein Spannungsregler 5-Pin (A|A|G|B+|Masse)
    mit der Aussage: "dieser geht auch". Nach dem Einbau ging erst mal alles (auch die Hupe). Jetzt ist die Batterie leer und die Hupe geht nicht mehr.


    Ich habe dann beim laufendem Motor die Spannung am Batterieanschluss gemessen mit dem Ergebnis das da nichts ankommt. Ich vermute das entweder
    der Spannungsregler falsch oder nicht richtig angeschlossen ist. Kann mir jemand helfen wie ich diesen anschließe bzw. mir jemand sagen wo der genaue unterschied zwischen A|A|G|B+|Masse und G|G|B+|C| Masse ist.


    Vielen Dank...


    Einmal die Bilder von den Spannungsregler.


    Original G|G|B+|C| Masse >>>> G = BLAU |G = GRÜN & GRAU |B+ ROT |C ROT/WEIS | Masse = SCHWARZ



    Nach Austausch A|A|G|B+| Masse >>>> A = BLAU |A = GRÜN & GRAU |G = ROT/WEIS |B+ ROT| Masse = SCHWARZ

  • Versuchs mal mit schwarz auf G ground (Masse). Oberes Bild GG = Generator, B+ = Batterie +, C= Wechselstrom, und schwarz an das Massezeichen.


    Unteres Bild, AA = Alternator, G= Ground, B+ = Batterie + das letzte kann ich nicht erkennen, denke aber da ist Wechselstrom.

  • Ja, die Sicherung ist OK, habe mittlerweile die Antwort...



    Zitat

    der AA regler ist für die 7 polige grundplatte mit eigener ladespule für die batterie.
    der GG regler zwackt den saft fürs batterie laden von der wechselspannungspule ab.