Beiträge von Flowson


    Am besten direkt ne Cosa rein und Ruhe haben


    https://www.sip-scootershop.com/de/products/kupplung+sip+cosa+2+sport+_93406000


    Läuft mit einem bearbeiteten M1X ohne Probleme

    Ich habe diesen Sip Road an meiner PK verbaut ( kannst du dir in meiner Bildergalerie anschauen) und bin sehr zufrieden mit dem Teil! Montage = wie oben schon beschrieben! Draufstecken passt ;0)...

    Danke, hab die Tage jetzt auch mal eine bestellt, auch wenn mir die Position so schräg unten raus nicht gefallen mag.

    Oder halt einfach ne ETS verbauen. Macht gut Druck und ist leise. Für mich immernoch der beste Auspuff wenn man nen Tourer haben mag.

    Denke ETS und Sip Road geben sich nicht viel


    Habe schon zwei ETS Anlagen auf Kurzhub mit passendem Kurzhubkrümmer verbaut und es musste jedes mal ordentlich nachgearbeitet werden damit es passt


    Von der SIP Road erhoffe ich mir eine höhere Passgenauigkeit von dem was man so liest

    Kann mir jemand mal ein Bild von der SIP Road Banane an einer PK machen?


    Frage mich ob die wirklich so schräg unten raussteht wie auf den Bildern hier:



    Oder eher parallel zum Rahmen wie die ETS (wenn sie denn vernünftig passt)

    Welches Primär hast du verbaut?


    Der Sito+ ohne Drossel ist auch nicht gerade leise. Würde da eher auf eine ETS Banane setzen. Die hat auch noch etwas mehr Drehmoment untenraus.


    Würde den RMS 102ccm drauf lassen und die ETS Banane kaufen. Sollte als unaufälliger Tourer auf jeden Fall sehr gut funktionieren und leiser sein als mit der Polini Tröte. Das Geld für den 102ccm Polini würde ich mir sparen

    Habe meinen Motor 2012 gespalten und alle Teile erneuert und getauscht (inkl. Lager + Simmerringe, Getriebe ausdistanziert etc.).


    Nun muss ich aus gegebenen Anlass das Primär tauschen.


    Frage:


    Was muss bei einem reinen Primärtausch grundsätzlich alles mitgetauscht werden?

    ALFA rules! :thumbup: Hatte bis vor ein paar Jahren einen GTV 6 2.5 (Bj.82) und meine Holde fährt einen 147 1.6 TS QV (war eine nur 400x gebaute Sonderedition mit Sachs-Sportfahrwerk, weinrotem Leder etc.). Fahre selbst aktuell einen WUNDERSCHÖNES Coupe Fiat 2.0 16 V Turbo Plus. Geht doch nix über einen ordentlichen Turbo... :love: Hätte aber gerne auch irgendwann mal noch einen Alfa 147 GTA 3.2, wunderschön... :love:


    Das Coupe hat natürlich ein brutales Potential mit dem Motor. Da geht schon einiges (>280km/h sind da ohne große Mühen machbar)


    Der GTA ist auch sehr nett zu fahren. Bin allerdings kein großer Fan der 147/GT Reihe.
    Das Einzige was mir gefällt ist der schöne Arese Motor :thumbsup: Allerdings ist selbst der kein Vergleich zu dem 20VT aus dem Coupe :D

    Na ich glaub ich bin als Alfa Fahrer hier ziemlich alleine :D


    1. Alfa 145 1,4l Boxermotor (Boxermotor halt :thumbup: )
    2. Alfa 145 QV (2l T-Spark mit 155Ps, geht sehr gut mit den 1230 Kg)
    3. Alfa 145 Limited Edition 1,4 T-Spark (wird aktuell gefahren)


    Damit Ihr wisst wovon ich rede


    Naja mal sehen was es im Endeffekt bringt.


    Kurbelwelle bleibt erst mal so wie sie ist. Deswegen werde ich auch den Drehschieber nicht so weit aufmachen. Hab mir im GSF einige Projekte angeschaut und viel durchgelesen.
    Da war ständig die Rede davon, dass irgendwelche Renn-KuWe bei einem DOA nicht sinnvoll sind.


    Auch wenn es furchtbar langweilig ist, aber ich will aus dem Ding jetzt auch nicht unbedingt das letzte an Leistung herausholen, sondern nur ein wenig hier und da optimieren :whistling:

    Danke ;)


    Die Schaltklaue habe ich jetzt drin gelassen.
    Habe eine verstärkte Feder von DRT eingebaut und das Getriebe beidseitig ausdistanziert. Sollte nun so passen.


    Wegen dem Drehschieber:

    Ich habe jetzt schon oft gelesen das es sich bei einem DOA Zylinder negativ auf den Membran-Direkteinlass auswirken kann wenn ich den Drehschieber zu weit aufmache. Meinungen?


    Gruß


    Flo