Beiträge von chris078

    Es gibt restaurierte also Verwendung von möglichet vielen Originalteilen und neu aufgebaute Fahrzeuge. Das ist neu aufgebaut. Wer das will kanns gerne tun.


    Zum Preis kann man schwer was sagen. Weil man nicht weis, wie sie vorher aussah und was vor der Lackierung gemacht wurde.

    Vielleicht sind Bilder vorhanden?

    Es ist bei den Vespen immer die Verbindung ein Problem Bodenblech/Tunnel.

    Nach dem Sandstrahlen sieht das perfekt aus, aber wenn man den Tunnel abmacht, hat man zwei braune Streifen.

    => Es kommt immer drauf an, wie der Zustand vorher war.

    Kaum jemand macht sich die Blecharbeit. Lackiert ist schnell.

    Die Vorarbeit entscheidet, wie lange die Vespa schön bleibt.


    Es ist ja bei alten Autos auch immer das Problem, man kann nicht alle Blechteile trennen.

    Man kann ja auch was machen, ohne Abtrennen. Von innen Fluidfilm zum Beispiel.

    Und auch macht man mit Blecharbeiten immer einen Schaden. Das wird nicht perfekt.


    Ne PK mit Papieren findet man auch nur noch schwer unter 1500, selbst vergammelt.

    Wenn Papiere da sind, ist der Rest fast egal, alles machbar.

    Oldtimer sind nie perfekt...


    Die Zeiten, dass man nen Schaltroller für unter 1000 bekommen hat, sind vorbei, zumindest hier im Süden. Selbst keine XL2.

    Und für V50n wird ja jeder Preis bezahlt, Zustand egal. Kann man machen.


    Ich sehe sowas immer langfristig - wenn man zuviel bezahlt, aber das Fahrzeug 10...20 Jahre hat, relativiert sich das.


    LG

    Christian

    Bei den 4 Taktern ist ein Kriterium, wann der Service mit Ventile einstellen fällig ist.

    Bei einigen Motoren nicht ganz billig. Gabs glaub ich auch mit Shims.

    Evtl für das betreffende Modell mal ergoogeln, wann das fällig ist.


    Die 2 Takter sind saugute und zuverlässige Motoren und wartungsarm.

    Und um einiges spritziger, als die 4T.


    Bei 6500km kann man mal über nen neuen Riemen und Vario Gewichte nachdenken.

    Wobei die originalen Piaggio Riemen sehr lange halten.

    Moin,


    welche Lager gehören denn bei einer V50L mit 9 Zoll rein? Ist aber die Version 9 Zoll mit den Kegelschrauben.

    Sondern wie bei 10 zoll, nur dass der Stern/Trommel nur vier Bolzen hat.

    Also 6201 und 6203, aber welche Lager Luft? Normal oder C3?


    In welcher Reihenfolge baue ich das zusammen?

    Erst das innere Lager ganz rein, dann das Gewindeding fest anziehen, dann die Welle rein, dannd as äussere Lager, dann den Sicherungsring, dann das Tachoritzel festziehen?

    Ziehe ich erst das Tachoritzel fest, oder erst die Trommel?

    Ich vestehe das Prinzip nicht, es müsste der Logik nach doch ein Fest und ein Loslager sein. Oder zumindest müsste sich ein Lager mit dem Aussenring ganz leicht verschieben lassen, um Toleranzen auszugleichen.



    Zwischen dem Tachoritzel und dem Lager ist eine Unterlegscheibe - was hat die für Maße, war das Alu oder Stahl? Habe sie leider verschmissen...



    LG

    Chris

    Ist mir klar.

    Mir gings nur die Form des Kickers, weil ich keinen 150er Kicker hab.

    Das ist mir auf Netzbildern aufgefallen.

    Das Zeug ist in der Schrauberhalle. Komme übers WE nicht mehr hin.

    Der Kicker steht exact im selben Winkel wie bei PX - hab noch nen PX Motor im Montageständer und habs verglichen.

    Die Kickermechanik ist noch drin, ich hatte keine Lust mehr, hab die Teile mit Reiniger eingeweicht und bin abgehaun. Diese Putzerei hasse ich.


    Ne volle Bastelbude erwischt.

    http://www.lanciaflavia.it/pub…d_foto/img-1254345244.jpg


    https://www.scooters.co.uk/wp-…X-125-Black-LJ07KZF-5.jpg


    Sind beides Netzbilder. Es ist genau so eine wie oben, auch Farbe.

    Der Motor ist auseinander und die teile liegen noch versifft auf dem Waschtisch.

    Der Roller hängt an der Decke mit Spanngurten.


    Hmmm...

    Ich hab definitiev den PX Kicker. Weil natürlich die 150 Backe anders ist...

    Hab mal einen Kicker wie auf dem oberen Bild bestellt - ob der auf die Welle passt?


    Das sind neue Motorhälften ohne Piaggi Logo, mit E Starter Aufnahme.

    Sind das Nachbauhälften vom Sip?

    Habe ein gerades Schaltkreuz. (müsste doch gekröpft sein?) Die Gänge haben stark gerattert - das Schaltkreuz war aber auch lose.

    Das Kugellager der Nebenwelle ist zermahlen und auch das Ölleitblech. Die reste waren zwischen den Zahnrädern verkeilt.


    Die Elektrik wurde auf Kontaktlos umgebaut. Das war vorher 12V mit Batterie und mit Unterbrecherzündung.

    Es wurde ein PX Spannungsregler für ohne Batterie verbaut und eine kontaktlose Zündung, aber nicht von Piaggio.

    Funke und Blinker und Schalterfunktionen haben wir hinbekommen. Hupe ist momentan noch auf Wechselstrom.

    Und beim Hupen wird das Licht dunkel, da ist irgendwo noch ein Kurzer - finds grad nicht.

    Es war eine Batterie verbaut, jedoch nicht angeschlossen, zumindest nicht am Regler - was mit dem Regler auch nicht geht. Und dann ist denen wahrscheinlich die Lust ausgegangen und die haben die Batterie nur für die Hupe eingebaut - und vor der HU aufgeladen. rotwerd-)


    LG

    Christian

    Moin


    Habe eine Vespa 150 Sprint.

    Der Motor war und ist überholungsbedürftig.

    Unter anderem ist der Kicker mit der Seitenbacke kollidiert und es gab deshalb laute Geräusche.

    Ich dachte, das läge an nicht vorhandenem Anschlaggummi - die Gummis sind drin und intakt!?!


    Der Motor ist nun zerlegt und es ist ein Überraschungsei.

    Die Motorhälften sind scheinbar neue PX mit Aufnahme für nen E Starter - dürfte ein Nachbau sein?


    Was unterscheidet sich denn von der Kickermechanik 150 zu PX?

    Der Kicker ist definitiev PX.

    Der Winkel/Stellung bei entlastetem Kicker ist identisch mit PX.

    Ist die Kickerwelle vielleicht anders, oder liegt das an den PX Hälften?


    Entweder kommt der Kicker zu weit nach oben (warum auch immer), oder die 150er hat nen anders geformten Kicker?

    Wenn ich den Motor so wieder zusammenbaue, habe ich das alte Problem wieder...


    Der Motor wurde scheinbar vor nicht allzulanger Zeit schon mal gemacht (mit neuen Motorhälften), aber irgendwie lieblos.


    Vielleicht sollte das Thema auch besser "PX Motor in Sprint" heißen?



    LG

    Chris