Eremit Anfänger

  • Mitglied seit 19. April 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa Fahrer Avatar

    Eremit -

    Hallo

    • Vespa Fahrer Avatar

      DaJu -

      hallo emerit du mal eine frage wenn ich im stand von 0 auf 1 schalte dann hämmert es mir den so a bisl rein mit so geräuschen ist das normal oder stimmt da auch was net ?? weisst du wie ich mein so leichtes schlagen bis der zahnkranz in den anderen richtig einfährt

    • Vespa Fahrer Avatar

      Eremit -

      Hallo DaJu
      ja, ich weiß was du meinst, bei mir kommt das, wenn ich auf 0 etwas Gas gebe und dann in 1 schalte. Dann rattert der Zahnkranz und geht erst dann rein. Ich könnte mir vorstellen, dass dein Standgas zu hoch ist und deshalb die Kupplung schon greift und das Getriebe andreht.
      Aber der leichte ruck ist bei mir immer noch, da mein Standgas etwas höher ist als normal.
      Du kannst auch schauen, ob die Kupplung im Stand sauber trennt:
      Lass sie im Leerlauf laufen, schalte in Stellung 0. Nun öffne die rechte Seitenklappe. Von ober siehst du dann die Kupplungsglocke, die sich mitdreht. Mit einem
      Handschuh oder Lappen (Vorsicht am drehenden Riemen !) drückst du auf die Glocke und bremst sie so ab. Wenn du Mühe hast, sie ruhig zu halten, trennt die Kupplung nicht richtig. Lässt sie sich, wie bei mir, mit einem leichten Fingerdruck zum Stillstand bringen, ist alles i.O.
      Stell dein Standgas ein und führ den Test wieder durch. Das hab ich mir mal ausgedacht, ist eigentlich eine ganz einfache Prüfung.
      Danach sollte der Gang (Wenn der Motor warm ist und der Choke drin !) butterweich einrasten.
      Viel Spaß beim Ausprobieren und sag Bescheid bei (Miss-)Erfolg.