97 ccm Satz für PX 80

  • Hallo! Ich habe vor kurzer Zeit eine schöne PX 80, Baujahr 1982, erworben, die werksseitig mit nem Piaggio 97ccm-Satz und ner angepassten Primär ausgestattet ist. Da ich diesen Satz vorher gar nicht kannte, wollte ich fragen, ob jemand von euch damit gute/schlechte Erfahrungen gemacht hat und Empfehlungen abgeben kann?
    Grüße, vespapaulianer

  • Werksseitig wohl kaum.Das Ding ist der sog. Krüger 100cm³ Satz.
    Gutachten dafür kannst du dir auf dem Briefkopienlink saugen.
    Das Teil war kurz nach Einführung der 1B Führerscheinklasse Anfang 80er Jahre populär.
    Weil die Versicherungsprämien Dank der 16jährigen Tiefflieger stark anzogen,konnte man sich damit (Führerschein vorausgesetzt) in die billigere 1 Versicherungsklasse absetzen.


    Von der Performance mit dem orginalen 80 Satz zu vergleichen.genauso haltbar und müde.
    Duch den Mehrhub etwas mehr Power untenrum und mit dem 21/68 einen Zahn mehr als das orginale Primär ( 20/68 ) der Px 80.

  • neee Ante,


    den 100cm³ Zylinder gabs von Piaggio original....


    Mehrleistung gegnüber dem Original 80er kaum feststellbar....war nur als Mittel um in die billige Versicherung zu kommen zu gebrauchen....


    Rita

  • Naja, sind jedenfalls die Originalpapiere von Piaggio dabei für den deutschen TÜV. Ist bei mir auch alles brav als Original-Piaggio eingetragen.

  • Stückzahl weiß ich nicht...denke mal etliche hundert haben die davon schon verkauft....


    bei der PK80S gabs ja auch nen 100cm³ Umbausatz.... das war der Zylinder von PK100S / PK100XL(hab ich 2 Stück von... :D :P ), die es in England gab


    Rita