Vespa ohne KFZ Brief

  • An alle zuerst mal ein nettes Hallo.
    Also, nun zu meinem Problem.
    Ich hab eine Vespa, 125er, Bj 1977. Diese stammt aus dem Nachlass meines Vaters, der 2000 gestorben ist. Seither steht der Roller in der Garage
    und wurde auch nicht mehr gefahren. Leider gibt es keine Papiere mehr, oder besser gesagt, Sie sind nicht mehr auffindbar. Wo bekomme ich denn nun
    neue Papiere für den Roller her, oder bekomme ich die Vespa auch ohne verkauft. Ich selbst hab ein Motorrad und kann Sie deshalb nicht fahren.
    Wäre euch für ein paar Info,s dankbar


    mfG
    reiner21

  • mach einen kaufvertrag, in dem Deine mutter dir den roller ihres Verstorbenen mannes für kleines geld verkauft....


    folgende Formulierung sollte rein....


    Besondere Vereinbarungen: das Fahrzeug ist seit einigen Jahren stillgelegt, fahrzeugpapiere in Verlust geraten. Die Verkäuferin versichert an Eides statt, dass das Fahrzeug ihr rechtmäßiges Eigentum ist und keine Rechte dritter Personen darauf lasten.


    dann zum Tüv Abnahme nach §21.... und dann zulassen....


    rita