Was für ein Modell? Und wie springt sie wieder an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was für ein Modell? Und wie springt sie wieder an?

      Servus !

      weiss jemand was das für ein Modell ist?...Fotos siehe Profil.
      Seit 1997 ...letztes Nummernschild steht das orangene Kindchen in der Garage.
      Benzin randvoll aber trotz anschieben und bitten ...kein Mucks.... :-5

      Geraldinho

      Hey , danke für die Hilfe 50 N ...cool
      Tja das alte Mädchen habe ich tatsächlich in der Garage meiner Freundin gefunden...
      ..und da stand sie seid laaaangen Jahren...
      Wir haben sie dann gleich geputzt und den Chrom poliert...

      Geraldinho

      ...Ohhh....sie hat die Papiere gefunden...Modell 50 N
      Baujahr 1979
      Wo gibts ne Anleitung wie ich den guten,alten Vergaser ausbauen kann?

      Danke für die Hilfe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Finshatten ()

    • hey,

      keine papiere?? rahmennummer??? sieht mir nacht einer Vespa 50N rundlenker aus, baujahr ist nicht eindeutig zu sagen, tippe so mitte bis ende der siebziger könne aber auch jünger sein... gibt es denn noch das typenschild am rahmen?? da sollte alles draufstehen

      mfg
    • jup, ist ne 50N rundlenker..wenn sie vor der standzeit lief, dann sollte der vergaser ausgebaut, zerlegt und saubergemacht werden! ansonsten frischen sprit rein und dann mal probieren ob sie willig ist! im notfall mit anschieben..

      edith meint noch: sowas findet man nicht einfach so in der garage... :love:
      gesendet von einem meiner 4 ipads.