Vespa springt nach 75ccm Umbau nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa springt nach 75ccm Umbau nicht mehr an

      Hallo Vespafreunde,

      habe am letzten Wochende bei meiner 50n elestart einen Polini 75ccm Zylinder und zwei neue Batterien verbaut. Nun folgendes Problem.... nachdem ich den Zündschlüssel umdrehe dreht sich zwar das Polrad aber die Vespa springt einfach nicht an. Die Vespa war jetzt ein halbes Jahr gestaden, könnte es damit zusammenhängen, dass der Vergaser irgendwas hat? Lohnt es sich ihn reinigen zu lassen?

      Vielen Dank im Vorraus

      Fabian
    • Den gaser kannst du selber reinigen! Ausbauen auf die dichtung achten, düsen durch pusten!

      Reinige den gaser entweder mit sprit oder Bremsen rieniger!

      Hast du geguckt ob du einen funken hast?

      Lässt sich das Polrad nach deinem start versuch immer noch drehen?

      Hast du an die Zylinderfußdichtung gedacht?

      Kolben richtigherum eingebaut?

      Gruß sascha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Captgieskanne ()