Vorderrad geht nicht mehr drauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorderrad geht nicht mehr drauf

      Hi zusammen,

      also mir ist das fast schon zu peinlich ums hier reinzuschreiben aber ich verstehs einfach nicht.

      Hatt in letzter schon öfters das Voderrad und es ging immer ohne Probleme wieder drauf. Heute wollte ich die Bremse vorne etwas optimieren.

      Hatte es ab und habe erstmal mit Bremsenreiniger alles sauber gemacht und die circa 100 km alten Beläge mal mit Schmirgelpapier angerauht.

      Rad wieder drauf. Ging einwandfrei. Nur war die Bremsleistung nich so wie ich wollte.

      Also Rad nochmal und hab dann die Feder der Beläge rausgemacht, diese 2 Metallschieber(links rechts) für auf die Bremsbeäge gewechselt (da wo der Drehbolzen ist). Diese sind einen ganz kleinen Tick länger ,so dass sich mir dadurch erhoffe, dass die Beläge sich etwas mehr an die Trommel pressen. Sind von den alten Belägen.

      So jetzt geht jedenfalls das Rad nicht mehr drauf. Ich bekomme in der Kronenmutter die Löcher für den Splint nicht mehr zu sehen und es ist Freiraum zwischen Rad und der Platte wo die Bremse drauf sitzt.

      Dachte es käme von den Belägen also hab ich den Zug komplett entspannt aber das ist nicht das Problem. Ich bekomme das Rad nicht auf diese ritzel auf der Radnabe geschoben.. keinen Plan warum. Beläge sinds nicht die passen ins Rad.

      Ich kann mir das nicht erklären. Ich habs sogar schon mit erhitzen probiert..kein Erfolg. NAch einer Stunde hab ich aufgehört zu probieren.. das konn doch nicht sein oder ? :-1

      Wisst ihr vielleicht was ? Wäre cool...weil so ne Vespe ohne Vorderrad... ich weiß nicht.
    • Vespa Fahrer Avatar

      MartyMcFly schrieb:

      Also Rad nochmal und hab dann die Feder der Beläge rausgemacht, diese 2 Metallschieber(links rechts) für auf die Bremsbeäge gewechselt (da wo der Drehbolzen ist). Diese sind einen ganz kleinen Tick länger ,so dass sich mir dadurch erhoffe, dass die Beläge sich etwas mehr an die Trommel pressen. Sind von den alten Belägen.


      Da wirst du dein Problem wohl schon selbst beschrieben haben. Mach das doch rückgängig.
      Gruß Mo
    • Na ja ich hab ja geschireben dass ich nicht glaube dass es das war.

      Aber gut. hab heute die alten Nippel mal montiert und es sogar mal ganz ohne die Dinger und auch die Feder probiert.

      Es bleibt dabei. Das vorderrad geht nicht mehr ganz auf die Achse drauf. Ich kanns mir nicht erklären.

      Ich hab ne Stunde probiert..meinen Bruder mal rangelassen.. etc. alles hilft nix.. meine Vespa is momentan also leider unfahrbar..

      und hier scheint die sonne :-1

      Hatte jemand sowas schonmal ??? Brauch ich jetzt ne neue Achse oder Schwinge ? Oh man das kotzt mich an :+1
    • Ok..ich hab das Rad wieder drauf... mit dem anziehen der Mutter hats sich dann wieder draufgedrückt. Ist komisch da es vorher einfach so ging. Aber gut Rad ist drauf und ich konnte nochmal ne schöne Runde drehen :-7