50N Special Bj.79: Schaltungsproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50N Special Bj.79: Schaltungsproblem

      Hallo Leute, Ich habe von meinem Uropa einen Vespa 50N Special Bj. 79 in Türkies mit 4Gang Handschaltung geerbt, beide Schaltzüge und Kupplungszug waren gerissen. Also habe ich alle drei ersetzt. Soweit war alles gut ich habe ne Probefahrt gemacht und es stellte sich raus, dass der Roller einen riesen Fahrspaß bietet. Bis plötzlich nur noch runtergeschaltet werden konnte. also (tacho war noch nicht wieder eingebaut) hab ich die schaltung kontrolliert und das problem gefunden. ein schaltzug hatte sich ausgehängt. ich hing ihn wieder ein und fuhr weiter. nach einer weile das selbe wieder. ich denke das er so nicht alltagstauglich ist und frage mich ob jemand ne idee hat wie man machen kann das der zug sich nicht wieder von alleine aushängt.
      danke im vorraus.
    • Hallo,

      wenn der Schaltzug genug Spannung hat kann er nicht "rausrutschen".
      Zieh den Schaltzug mit einer Zange so straff wie möglich und ein 2ter Mann schraubt den Nippel fest. Dann dürfte er halten :]

      Viele Grüße
      Andy
      Bomb Hills, Not People!