Luftrad zerfetzt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Luftrad zerfetzt!

      HI
      ich bin stolzer besitzer einer Pk50xl halbautomatik manche sagen auch Pk50xl2 d.h. sie hat leerlauf und 1nengang der dann in automatik schaltet.
      zum Problem : mein roller hat an der rechten seite an ich denke Luftrad aus Plastik das Plastik ist auf das Zahnrad geklebt welches man mit dem E-starter in bewegung bringt. Naja dieses Plastikrad hat jetz seit heute einen riesigen RISS!
      zur Frage: hate jemand schonmal dieses Problem ?
      Ich habe einen ersatzmotor zum ausschlachten ich hab mich auch schon bis zu dem rad vorgekämpft kann man das jetz einfach abziehen oder muss ich von der anderen seite auch alles abbauen?
      lohnt es sich eher meinen ausschlachtungs motor herzurichten und einzubauen.
      Ist es Möglich dieses Plastikrad seperat zu kaufen ?

      P.S: ich habe seit kurtzem erst meinen Führerschein und der Sommer beginnt also ich bin echt aufgeschmissen und brauch hilfe. DANKE im voraus
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von T@m ()

    • Soweit ich weiß (bin auch Anfänger) kann man das Polrad einfach abbauen.
      Allerdings braucht's dafür nen Polradabzieher, den man überall kaufen oder
      auch beim freundlich Vespahändler leihen kann!?

      Gruß,
      Bastian