100ccm Satz einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°
    • jetzt im ernst,

      die 4 muttern vom zylinderkopf lösen, danach stehbolzen raus, immer eine mutter drauf, andere mutter kontern, stehbolzenraus

      zylinder vorsichtig abnehmen.

      sicherungsring vor dem bolzen im kolben entfernen, bolzen rausdrücken. neuen kolben drauf, auf die abgasausparung unten achten, bolzen rein, ring rein.

      auf den richtigen sitz der kolbenringe achten, etwas öl dran zusammendrücken und mit dichtung den zylinderkopf wieder drauf. stehbolzen rein muttern drauf fertig.

      kannst aber auch den motor komplett ausbauen, sparst du dir die stehbolzen. bei mir dauert variante 1 ca. 45 min und variante 2 gut 2 stunden. wenn dus das erste mal machst dauerts eh 2-3 stunden

      alles vrrausgesetzt es passen auch die teile zum roller
      166er Malossi auf 80er Block gefräßt und angepaßt - 125er Mazzu-Welle von KaBa bearbeitet - 28er Mikuni SS -1574g Original-Lüfterrad - FuDi 0,8mm, Auslaß 183°, Ü-Ströme 117°, Vorauslaß 32,5°