Motor überholen, Lagerabzieher nötig?

  • Hallo,


    ich möchte die Motoren meiner Vespen genralüberholen. Die Teile dafür (Lager, Simmerringe, Kupplungsbeläge, Dichtsatz, Getriebeöl) habe ich schon besorgt.


    Nun suche ich mir gerade bei SIP die passenden Werkzeuge zusammen:


    - Polradabzieher Buzetti 28x1mm (ist das die richtige größe?)
    - Kupplungsabzieher


    brauche ich denn auch die passenden Lagerabzieher?? Die Kosten bei SIP über 100 Euro.... :(


    und wie stehts mit dem haltewerkzeug für die kupplung?


    und was habe ich an wichtigen Teilen bzw an Werkzeugen noch vergessen? Man vergisst ja gerne igrendwelchen Kleinkram wie z.b. Dichtungen oder sowas...


    danke


    Simon

  • jouup, da gibt es so einiges was nützlich ist:
    - nusskasten
    - gummi-/plastikhammer
    - heissluftfön/kältespray
    - sprengringzangen
    - evtl. nen dremel
    - drehmomentschlüssel
    - etc;


    doch keine angst geht auch alles mit einfachsten hilfsmitteln:
    kupplungszusammendrückerdingensteil=M10 ca.60mm lang,2 unterlegscheiben,ne mutter(wer hat "die" nicht) und maulschlüssel, ratsche, zange etc..


    vespa ist einfacher als fahrrad!


    gruss goof_7


    ps: nur mut! ;)

  • also kaufe ich mal:


    -polradabzieher
    -kupplungsabzieher


    die restlichen notwendigen werkzeuge werde ich schon finden, zumal ich die motoren in ner autowerkstatt zusammen mit dem meister zerlegen werd...


    nen lagerabzieher brauch ich nicht?


    und hab ich alle ersatzteile für die motorrevision?