Die dümmsten Schrauberaktionen ever

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die dümmsten Schrauberaktionen ever

      Da fang ich doch gleich mal an:

      Gestern nen Motor zusammengesetzt den ich für jemanden überholen soll...
      Heute wollte ich im Montageständer nen Probelauf machen --> NIX - ab und zu ne kurze Zündung.
      Dann gins los, stundenlang nach nem Fehler gesucht, Zündung geblitzt, CDI getauscht, Kabel kontrolliert, Züke erneuert, Stecker neu -- NIX. Hatte 1A Funken.
      Spritzufuhr zum Gaser getestet, Vergaser gereinigt, andere HD verbaut, Schwimmer & Nadel kontrolliert, ASS abgeschraubt und Drehschieber begutachtet....
      An mir selbst gezweifelt...
      Vergaser gegen nen anderen getauscht..
      Zündkerze aber nur leicht feucht.
      Zylinderkopf runtergeschraubt um zu gucken ob ich ihn richtig rum verbaut hab...
      Kompression gemessen --> wahnsinn
      Noch mehr an mir selbst gezweifelt und schon überlegt ob ich nen Simmerring vergessen hab :wacko:
      Immer wieder Zündkerze raus getestet, mit Bremsenreiniger versucht anzulassen...
      Manchmal is sie angesprungen und lief auch ne Weile, hat aber null Gas angenommen...
      Wahnsinnig geworden :cursing:

      Dann aus verzweiflung den ASS nochmal runter geschraubt und was seh ich da nach ca. 5 Stunden zufällig:::::

      Mittendrin steckt ein Pinöppel Kackpappe!!!!!!!!!!!


      Der Besitzer hat zum Schutz Klopapier in den Ansaugstutzen gesteckt.
      Hab ich auch gesehen und den Pfropfen rausgezogen, den Pfropfen dahinter aber übersehen!




      MEINE FRESSE!!
      I THROW UP!
      Biete nix mehr an...
    • Den Gepäckhacken zum Polieren unter der Sitzbank abgeschraubt.Die Platte die dahinter ist ist unter den Tank gerutscht.LUSSOTANK mit Öltank ausgebaut um an die Platte, die geklappert hat beim Fahren wieder ran zu kommen.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Ich Trottel wusste ja, dass da was drin steckt - hätte nur mal (zumindest als ich den ASS schon zum 2. mal unten hatte um nach drehskibär zu gucken) durchgucken müssen :sleeping:
      Aber gut, dass ich es noch entdeckt habe - war schon kurz davor den Motor wieder zu zerlegen :rolleyes:
      Biete nix mehr an...
    • achja..sowas glorreiches hatte ich vorgestern auch.

      eigentlich woltle ich nur ein anderes rücklicht verbauen...plastik runter, getestet obs ging. jo hat gefuntzt..gut löcher in die karosserie gebort...licht rangeschraubt tjaahaa licht hat nicht mehr funktioniert..naja das masse kabel ist abgerissen..war richtig scheisse rangelötet. naja egal.

      Dann hab ich wieder alles rangebaut und dann motor gestartet.. und aufeinmal hat mein vergaser gesifft..aber nicht zu knapp da ist direkt alles rausgeströmt.

      Also tagesbilanz vom freitag = Ein kaputtes rücklicht und ein undichter vergaser.

      p.s. Vergaser geht nun wieder hab ihn ordentlich gereinigt!
      Gruß Mo
    • Gerade heute...
      Zweitmotor schon länger drin. Ich will meine Einstellungsarbeiten fortsetzen, weil jetzt bei uns der Schnee weg ist.
      Motor lief zwar an sich rund, aber hat kaum gas angenommen, war kraftlos und zu mager am laufen. Habe immer wieder versucht nochmal von oben bisschen den Vergaser durchzupusten etc. bis ich gemerkt habe, dass im originalen Ansaugstutzen aus Gummi innenseitig ein Loch vom Vorbesitzer war, um den Klang wohl zu verbessern. Da war mir klar dass der Vergaser wohl ziemlich hüben war, und das so wohl erstmal nicht klappt.
      Kein problem, Gaser ab und meinen anderen draufgeschraubt, waren ja beides 80er kein problem. Läuft auch gut. Nur der dumme Gedanke mal wieder...

      "Och joh, die Dichtung is noch gut. Bissken Fett drauf und gut is!"

      Ich bin bei inzwischen warmgelaufenem Motor fröhlich am Gasereinstellen, als mein Bruder die Einfahrt langkommt und sagt, ich solle ausmachen, der Scheiß rotzt aus der Dichtfläche...
      Immerhin hat der Sprit das Motorgehäuse hinter der LLD Einstellschraube schön abgespült. 2-)

      Muss ich Montag nochmal nachm Kraddealer hin, und ne Dichtung, oder wenigstens Papier kaufen.
      War aber auch klar, dass ich sowas wieder Samstag nachmittags gemacht habe, sodass man natürlich jede Möglichkeit nochmal schnell was holenzufahren im Keim erstickt.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien