Wo Öl nachfüllen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl muss lediglich am Getriebe eingefüllt werden.Solltest du keinen Ölverlust im Bereich des Hinterrades haben muss auch nichts nachgefüllt werden.
      Einfüllöffnung befindet sich hinten am Getriebe Richtung Heck zeigend.Ablass-Schraubebefindet sich unten am Getriebe.

      Öl :SAE 30 oder 40

      Solltest du dir nicht im klaren sein ob genug Öl drin ist würd ich das alte Öl ablassen und eine Flasche (ca.250ml) neu auffüllen.
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Original von vespaCH
      hat es irgenwo ein öl-fenster zum gucken ob genug darin ist, oder muss ich etwas ein holzstab reinstecken und dann schauen wie lang der ölstreifen auf dem holzstab ist?


      mfg


      nö,
      am besten das alte rauslassen und 250ml neues einfüllen
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Ich denke unser Freund meint Motoröl.

      Ein Zweittakter mit Gemischschmierung hat das Motoröl bereits im Sprit (sollte er zumindest). Einen Ölpeilstab wie beim Auto gibt es nicht!
      "Woanders is' auch scheiße!"

      "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)