Stellung Kupplungshebel am Motorgehäuse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stellung Kupplungshebel am Motorgehäuse

      Hallo zusammen,

      ich habe gesten bei meiner pk 50 XL2 den Kupplungshebel aus dem Gehäuseldeckel ausgebaut (wegen Schmutz im unteren Walzenlager).

      Nach dem Wiedereinbau bin ich mir nicht mehr sicher, in welcher Stellung der Hebel sein muß. Ich habe ihn nun auf ca. 70 Grad zum Gehäusedeckel montiert.
      Im Roller ist übrigens eine 4-Scheibenkupplung montiert. Ist dies bei der richtigen Einstellung zu berücksichtigen?

      Kann mir hier jemand weiterhelfen, gibt es irgendwo Fotos oder Zeichnungen/Anleitungen auf denen man die Hebelstellung bei ausgehängtem Seilzug erkennen kann?

      Vielen Dank im vorraus !!!
    • Hi,

      den Hebel kann man eigentlich nicht falsch zusammenbauen - er hat oben an der kleinen Welle einen Nippel der den "goldenen Bolzen" hochdrückt.
      Der kleine Nippel muss eben unter diesen Bolzen und dann schaut der Kupplungshebel in die richtige Richtung :)
      Biete nix mehr an...
    • Sorry, aber ich habe die Antwort nicht verstanden.

      Der Kupplungshebel ist am Ende der Welle (Kupplungsausrückarm) fest angebracht. Am anderen Ende wird die Welle in einem Walzenlager gelagert. Oberhalb des Lagers hat die Welle eine Verzahnung, in welche der Kupplungstrennpilz greift und diesen beim Drehen der Welle in Richtung der Kupplungsdruckplatte drückt "Kupplung trennt".

      Je nach Position der Welle beim Wiedereinbau des Trennpilzes ist der Kupplungshebel in einer unterschiedlichen Position.

      Meine Frage ist welche Position der Kupplungshebel bei ausgehängtem Seil haben muß. Steht der Kupplungshebel bei ausgehängtem Zug rechtwinkelig zur Fahrtrichtung (bzw. etwas weiter in Richtung Front oder Heck)?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von markus36 ()