Beiträge von kasimir25

    na die artikelbeschreibung sagt schon alles "Top Restaurations Objekt". allein lackieren ist schon nen haufen arbeit. wer weiß, was der ältere herr da für einen lack draufgepinselt hat!? machbar ist alles. stellt sich bloß die frage, ob du da so nen großen bock drauf hast? und, mehr als die 250 euro jetzt, vielleicht noch 270 euro würde ich nicht bezahlen. denn es ist insgesamt noch genug dran zu machen. in der nähe von bremen wohnst du nicht?

    also der laden heißt scootec und die findest du "am schacht hubert 3" 0201 293250 oder !
    ach, und wenn es dir nur ums lackieren geht, dann kannste auch den lackierer um die ecke aufsuchen, die können das auch.

    also ich hatte schon beide modelle, v50 und pk50, und ich kann nicht sagen, dass bei dem einen oder anderen ständig der simmerring kaputt ist, halte ich für ein gerücht. lass dich von sowas nicht verwirren.


    und zur lackierung, kann man schwer was sagen. kennst du wen, der lackieren kann? dann wirds bestimmt super günstig. die frage ist auch, ob du wen kennst, der die vespa in einzelteile zerlegt für dich oder nicht!? bzw, was dir wichtig ist! willst du so nasen am lack haben?

    du hast jetzt die wahl, du kannst di vespa in die werkstatt geben und dort reparieren lassen oder du suchst dir nen gutachter für kfz & mopeds und läßt den schaden schätzen und kriegst dann die kohle von der versicherung.
    ne gute werkstatt im süden von essen kenn ich nicht. aber in der nähe der ernestinenstrasse da gibts ne werkstatt, und meines erachtens machen die da hauptsächlich vespas. name und anschrift weiß ich jetzt nicht, müßte ich mal nachschauen. und außerdem je nach schaden, kann ich dir da auch behilflich sein.

    kauf dir ne 80er oder was größeres, andernfalls siehst du wirklich aus "wie nen affe auf nem schleifstein"! bzw schaut es besser aus, wenn du die 50er unterm arm trägst, anstatt drauf zu sitzen. vespa fahren schön und gut, bin selber ein begeisterter fahrer seit jahren, aber man will ja auch ne gute figur machen. in diesem sinne!

    habs mir grad mal durchgelesen.
    das ist schon ok so mit deinem neuen zylinder.
    dann mußt du halt die langen stehbolzen rausschrauben und durch kürzere ersetzen. und um den zylinderkopf festzuschrauben brauchst keine stehbolzen, sondern ganz normale schrauben. die werden dann von oben durch den zylinderkopf in den zylinder hineingeschraubt mit ner knarre.

    der fehler könnte an ner defekten zündkerze liegen, kann auch was schwerwiegenderes sein. kann man so schlecht sagen.
    was soll denn das teil kosten? kannst du ein foto hier einstellen?

    so einen lefthand von polini hatte ich auch mal. da ging die karre ab wie sonst was! und grad bei der beschleunigung/anfahren machte es sich deutlich bemerkbar. guck da mal nach bei dir.

    wieviel will denn der verkäufer dafür haben? und wie ist der gesamtzustand? lack? elektrik? rost?
    paß da ein bischen auf, wenn die sprit verliert, gibts da viele stellen, wo es herkommen kann. läßt sich vielleicht ganz günstig reparieren, aber wenn du pech hast, werden ein paar hundert euros fällig. also aufpassen.