Beiträge von Fettkimme

    Zitat

    Evtl. ist ja noch was am Preis machbar.


    Bei
    300 Zyli
    180 Gehäuse
    150 Welle
    150 Tannenbaum/H-Welle/Gangräder
    160 V-force membran
    100 SIP Road
    und dem ganzen Kleinschnack wie Gaser,Lima,Lager/Sirikit



    Mann könnte zwar den Gebrauchtzustand einiger Teile anführen oder die Alt Version des Getriebes
    Aber zusammengeschraubt mit ähnlichen Komponenten legst du bei LTH für den Parmaroad 1550 €
    Das ist bei den verwendeten Teilen ,der Leistung /zuverlässigkeit ein Top Preis.
    1000€ FP sehen im Verhältniss dazu gut aus ....denke da wird kaum was am Preis gehen.



    P.S: Mein Motor ist das auch nicht :D

    Für stressfreien Gaserstand &

    Zitat

    lege nicht so auf Drehzahl Wert! Mir ist lieber die KRaft von unten raus!


    eventl . noch ein paar andere Punkte überdenken


    Malossi 210 mit 60mm Langhub KABA Drehschieberlippenwelle
    Polini Ansaugstutzen mit 10mm Spacer....wegen dem Stutzen mal hier klickedieklack
    30 delort. vergaser.....gasersertechnisch bringt es pipedesign marco auf den punkt.
    vespatronic
    einlass bearbeitet, kolben bearbeitet und überströmer angepasst
    auspuff soll ein sip performance werden ...hast du den sip perfo puff schon? ....sonst mal das voyager vs sip diagramm wirken lassen.

    Technisch gesehen vielleicht
    Aber dieses Gesamtbild..lass das mal auf dich wirken
    Ich komme aus dem Lachflash nicht mehr raus
    Mann beachte dieser fleischfarbene Klumpen ...Hammer
    Z.b Karneval als fleischi der Ohropax klumpen unterwegs.....kreisch


    Oder das ganze auf der rechten Seitenbacke .... als Empfehlung für den Geräusch Emission gestressten Mit Verkehrsteilnehmer .
    BTW :Habe auf den entsprechenden Kanälen schon mal angefunkt was man in der Richtung plotten kann


    Edith sacht Juny79 rockt & Rulez


    Is nen büschen schwierig eine Hand die Cam
    In der anderen den Messchieber ..dazwischen wackelt das Werkstück
    Da muß man Kompromisse machen was das ansetzen bei gleichzeitiger ablesbarkeit für Bild angeht. :whistling:
    Liebe Member vor den Bildschirmen ........Bitte nicht zuhause nachmachen




    So muß das ! :+7

    Zitat

    daumenregel: dick ist lusso und dünn ist alt. sollte also in die lml dick. interessant wäre noch zu wissen, welche dicke die wellen auf der kupplungsseite haben,
    da gibts uch "dünn" bei den 80er getrieben.


    Hab hier ne 80er und 200 Welle liegen.
    Kulluseitig beide 14,90 mm und identisches Lager SKF 617014 /C3



    Die 80er Limaseitig 11,50mm



    Die 200er Limaseitig 13,00mm



    Vermutlich fahren die Indischen Fertigungstrassen das 11,50mm Programm
    Wäre trotzdem Klasse wenn jemand ne LML Welle zur Hand hat und mal checkt

    Sehr gute Maßnahme 2-)
    Werde im Juni von Berlin aus nach London rollern und dabei höhe HH auf Arne & seine Jungs treffen
    Falls die Sommertour also später ist könnte ich mir vorstellen via Harz in Kassel vorbeizurocken und eventl. bis Heidelberg mit runterzufahren.
    Wenn die VO ST Planung in die Feintunigphase geht kann ich genaueres sagen

    In die PX und Cosaköpfe kommt definitiv Langgewinde .Damit verreckt dir nichts NO Worrys


    Sei froh über den Zyli.... hier würden einige (ich eingeschlossen ) gerne gegen deine Aluzylinder tauschen
    Alu hat ne bessere Wärmeableitung als die Graugusszylinder.
    War die logische weiterentwickelung vor der heutigen Wasserkühlung.


    Die Choke el.Benzinhahngeschichte bei der Cosa sind allgemein anfällig.Suppt irgendwie immer rum und startet schlecht.
    Bei meinem Wintergeschoss habe ich dehalb auf den PX Si Vergaser umgebaut mit manuellem Choke und Benzinhahn





    Ein 5 -8 mm dickes Metallstück ca 10x7cm in das 3 Löcher gebohrt werden.
    Wovon das mittige auf 5cm Ø gebracht wird ,dann die äußer Form mittels Flex etwas anpassen.
    Halbe Stunde Arbeit mit dranbrutzeln...kannst du dir selber ausrechnen.


    Stahlfix lasert die Teile aus einer Platte mit Märchensteuer je nach Auflage dürften wohl so mind. 15€ fällig sein....plus Versand
    Ist aber nur Spekulation besser mal selber Kontakten....Armin@vespatech.de



    Ich würde deinem Autokollegen die Cosa mit nen SIProad Cosa 1 (schwingenaufnahme ist ident. zu 2 ) druntergeschraubt hinstellen.
    Für so ne 0/8 15 Maßnahme braucht er sich nicht 2rad spezifisch auskennen.

    Würde mal sagen Generell sollte /kann man die 200er fürs 80/125/150 Gehäuse nicht allein vorarbeiten lassen
    Sonder Welle samt Gehäuse zum Kobold...wird wahrscheinlich billiger die Nut ins Alu Kuwegehäuse ziehen zu lassen (Aufwand/Zeitmäßig)


    Zitat

    Hätte ich das mit dem Wellenunterschied mal vorher gewusst, aber immerhin werd ich das nun nie wieder vergessen


    So schlägt es aber auch der Polinist(also da wo du deine Welle her hast ) Groß & Breit im GSF Wellentopic vor


    Specials>INFO: Einsatz einer 200er Welle in (80)-150er Gehäuse...Zitat :+7

    Zitat

    Die ganz Verwegenen lassen die seitliche 200er Lippe an der Steuerwange dran, arbeiten die zugehörige Nut kuluseitig in das Kurbelgehäuse
    (macht zB auch der kobold) und realisieren damit dann die 200er DS-Breite im Smallblock.

    Moin und frohet Fest euch allen


    Vielen Dank an meinen Wichtel für die Xmas out of the Box Stimmung
    Bilder folgen sobald the Familytunes das zuläßt.....
    Na dann ...Prost mit Punsch um diese Zeit ...ich bin off


    Wenn der Postmann..Ding Dong ....2-) Yeaaahhh
    Dieser Sherlock Holmes Faktor an der Sache ist nicht zu unterschätzen & schonmal der halbe Spaß.
    Kleinste Hinweise von außen ....ostroznie Szklo.....lass ma überlegen wer war nochmal solange in Polen zur Aufbauhilfe :D
    spätestens der Inhalt wird am heiligen Abend die letzten Zweifel beseitigen bzw. die Vermutung kippen...wer da die rote Wichtelmütze aufhatte...
    Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon wie Hölle über das RIESEN Paket .









    Edith sacht:

    Zitat

    ich hab dir bestimmt meine "päckchenadresse" durchgegeben


    Ist das etwa nach Anfangs die langsam aufkeimende Susanne ? :+7
    Alles wird Gut .....bestimmt es hät noch immer jot jejangen