Beiträge von xenoneck

    naja
    Ich hab 350 bezahlt und sie hatte etwa 35.000 km drauf.
    Technisch war sie ok.
    Muste aber einen neuen (gebrauchten) Tacho einbauen, neue Tachowelle und neue Tachoschnecke.
    Hab alle 3 Reifen erneuert (ja ich weiß, es ist Zusatzgewicht und das braucht man nicht aber ich mag die Ausgeglichenheit)
    Habe noch diese Teile dazugekauft =
    - einen gebrauchten Rammschutz für hinten und dazugehörige Fussrasten
    - ein neues großes Topcase
    - ein gebrauchter Zusatztank ( 10 Liter)
    - Gebrauchte Fussmatte und paar Verkleidungsteile aus Kunststoff
    habe da auch etwa 500€ noch reingesteckt.


    Hab vor Weihnachten noch einen 150er Zylinder und Kolben bekommen und werde zusätzlich einen 24 Vergaser einbauen.
    mal schauen was das bringt.


    was schafft deine so an Geschwindigkeit und Verbrauch?

    nein das würde ich nicht wagen
    dafür ist er zu wichtig für das Forum
    er hat ebend sehr viel Erfahrung mit unserem Lieblingshobby
    aber ich muss ja bisschen die Cosa verteidigen.
    Wegen dem Vergaser melde ich mich nächste Woche bei dir.

    hey


    Cosa ist kein Automatik mist!!!!
    gut sie hat viele Kunststoffteile, mehr Gewicht, nicht so schöne runde Formen aber dafür andere Vorzüge.
    oder Kannst du mit 17 Liter Tank mithalten ( gut mit original Zusatztank eingebaut)?????

    das sehen viele so aber wer fährt denn schon nen "Breit"Reifenroller !!!
    Gut sie bringt nicht so die Leistung wie eure PX weil schwerer aber dafür sehr komfortable.
    und nicht zuvergessen das wir ein "Helmfach" haben *grins*

    Moin


    die Cosa 125 gibt es selten.
    Hat deine einen elektrischen Anlasser?
    Meine ist auch Baujahr 1989 aber hat keinen e-Anlasser und hat 35.000 km schon drauf.
    Du hast die Cosa 1 zur Info.
    Das brauchst du wenn du Material für deine kaufen willst.
    Das gleiche Problem habe ich auch aber gibt einen einfachen Trick.
    Einfach vor dem Starten auf die rechte Seite für 5 - 10 Sekunden kippen und dann starten.

    Moin Cosafahrer 125


    habe auch eine Cosa 125 und kann dir auch bestimmt helfen.
    Welches Baujahr hat deine?
    Gibt ja die 2 Versionen.
    Du kannst von der 200er vieles übernehmen, aber bei dem Motor kannst du wenig übernehmen.
    Wenn du Fragen hast, dann kannst du dich bei mir melden.
    Der Preis für den Führerschein ist ok.
    Habe letztes Jahr meinen großen Motorradschein gemacht und der hat mich in Frankfurt auch 1200 € gekostet.


    Gruß Björn


    ps. Werde diesen Sommer bei dir bestimmt vorbeifahren, denn ich will noch weiter in den Norden fahren mit meiner kleinen.

    Ok
    geniale Info
    Hab schon mal gehört das der Pinasco der beständigeste ist.
    Gut, kostet 70 € mehr als die anderen aber das ist ok , wenn ich weniger daran arbeiten muss.
    Es gibt den gem. SIP als Alu und als Grauguss.
    Was ist besser und langlebiger?

    Danke


    aber ich will keine Rennkiste!
    Ich habe nur den Roller und fahre nur damit rum, zur Arbeit und zu meiner Freundin (100 km einfache Strecke)) etwa 1500 km pro Monat.
    Da brauche ich ein gutes Setup und nicht eine 30 PS Maschine.
    Dann kann ich mir ja gleich ein Motorrad kaufen.
    Ich hab mit den 30 PS Tuner kein Problem aber ich brauche so was nicht.


    So ein 177er Set + 24 Vergaser reicht mir aus. (mit Getrenntschierung)
    Ich will den Motor nicht spalten und auch kein Rennauspuff.
    Es soll der original Auspuff drauf bleiben, da ich das Bild mit dem orignalen mag!


    Touren tauglich muss das Set sein, da ich nächstes Jahr 2-3 Mal km in den Norden fahren will (600 km) in einem Ritt!!!!!

    Hallo Leute


    ich habe auch ne Cosa 125 (ohne Estarter)!
    Möchte sie auch umbauen auf bischen mehr Kraft und vielleicht auch mit bischen mehr Speed.
    Meine schafft laut Tacho max 93 km/h.
    Mein Ziel ist es einen Tourenbeständigen Motor zu haben


    und keine Rennmaschine!!!!!!!!!!!!!!!!


    , wo ich nicht jede Woche was machen muss und wo ich ohne Probleme LKWs überholen kann.
    Es wurde mir schon empfohlen einen 24 Vergaser einzubauen.
    Nur meine Frage ist welcher Zylinder und Zylinderkopf????
    Einer hat mir gesagt, das der 177 Pinasco sehr haltbar sein soll und auch gut Kraft entwickeln soll.


    Hat da jemand schon mit Erfahrungen gemacht?

    Ja ich habe auch einen.
    Werde ihn auch nur als Reservetank benutzen bei längeren Touren, da ich ihn sonst eintragen müsste und ich darauf keine Lust habe.
    Aber ich werde es mal kurzfristig versuchen ihn zu verbinden und werde dabei Bootszubehör benutzen.
    Das ist bei mir ein Winterprojekt und werde dann auch Fotos ins Forum bringen
    Ja der gehört ins Helmfach (das Loch unterm Sitz).