Beiträge von Balou

    Um ehrlich zu sein: die Chrombacken waren auch nicht so überzeugend...


    Deshalb waren sie ja auch relativ schnell wieder unten, aber dass das gleich scheisse aussieht würd ich jetzt nicht sagen... Bin ich ja nur froh, dass Ihr den Roller nicht vorher gesehen habt. In "Spitzenzeiten" waren da 8 Spiegel, 4 Zusatzlampen und ne ziemlich krasse (aber bequeme!) Rückenlehne dran inklusive "Union Jack" auf der Sitzbank ... aber man wird ja schließlich älter :D :D :D


    Gruß

    Moin,


    das ist meine PX, BJ90, 2006 komplett zerlegt, lackiert und technisch generalüberholt. Farbe nennt sich "Apache" und ist vom Opel Tigra. Mittlerweile sind die Chrombacken verkauft und durch lackierte Seitenhauben ersetzt, ebenso die LüRa-Abdeckung. Kaskade ist von der MY-PX und das Rücklicht vom P-Modell weil einfach schöner (m.M). Motor: naja, eingetragen ist ein 135er DR :whistling: :D




    Gruß


    Beim BUND kannste gelichzeitig noch studieren und kriegst sogar Geld dafür! Ich würd's machen wenn ich heut' die Chance hätte!


    Naja. Man sollte nicht vergessen, dass man Trimester hat, in drei Jahren fertig sein muss (ja, auch Medizin z.B.) eine Verpflichtung von 12 Jahren eingeht und als Zeitsoldat auch bei Einsätzen nicht nein sagen kann. Die Zeiten wo man sich genüßlich zurückgelehnt und mit ~2300 brutto Gehalt studiert hat sind spätestens seit Afghanistan vorbei...


    Gruß


    Zitat

    Freizeitorientierter Sicherheitsfachangestellter bei der Nato...
    Seit Sechs Jahren bei den Spezialpionieren.


    :thumbsup:


    Wenn ich gefragt werde sag ich immer "Außendienstmitarbeiter im Bundesministerium der Verteidigung" 8|


    Gruß


    ...


    80er Volvo 245 D6 mit 980.000km auffer Uhr (Leicht benutzter Zustand)


    ....


    :D Respekt :D


    N büschn Politur und noch 20TKm druff geschrubbt, dann hätteste den als "fast wie neu" bei Ebay reinstellen können !


    Mein erster war ein W123 Kombi ... da träum ich heut noch von. Mittlerweile isses ein Ford Galaxy (sagehafte 45PS/t) wegen der lieben Kleinen und zur Not passt auch ne Vespe in den Kofferraum. :thumbup:


    Gruß

    Tipp von mir,


    warte mit dem Lackieren besser noch ein, zwei Jahre. Kenne eigentlich kaum einen, der sich mit seiner Vespa (gerade am Anfang) noch nicht "gemault" hat. :D Wenn Du Fahrpraxis hast kannst Du ja immer noch Geld für nen neuen Lack ausgeben. Wenn im Moment nur der Unterboden betroffen ist, kannst Du auch erst mal nur da mit der Bürste und Nigrit o.ä. dran.


    Gruß
    Dennis

    Hi,


    was nutzen die Tipps mit Fräsen usw. wenn er sich nicht rantraut? Er hatte nach Plug-n-Play gefragt ^^


    Ich denke, mit diesem Recht konservativem Setup wirst Du zwar die 100km/h erreichen, mehr aber auch nicht. Soweit ich weiß, gibt es keinen RAP im 100,- Segment mit generellem TÜV-Segen. Wenn Du einen TÜV-Prüfer hast der sich auf ein paar Briefkopien einlässt könnte es aber vielleicht doch klappen...


    Unbedingt gut einfahren, das ist (nicht nur) beim Malossi absolute Pflicht. Meine persönliche Erfahrung ist übrigens, dass der DR wesentlich haltbarer war als der Malossi der sehr allergisch auf schlecht eingestellte Vergaser reagiert.


    Viel Glück
    Dennis

    Hallo zusammen,


    bin auf der Suche nach Gebrauchtteilen für meine Neuanschaffung (PK BJ83^^) durch Zufall hier gelandet. Finde es recht angenehm hier zu lesen, offenbar gibts hier nicht sooo viele total Wahnsinnige wie in DEM Blechrollerforum ;-)


    Zu mir. Bin 34 Jahre alt, verheiratet, Vater von zwei Töchtern und fahre seit 18 Jahren ein und dieselbe PX. Beim Kauf war es eine 80er. Gefahren bin ich dann diverse Motorvarianten, angefangen beim 135er DR, 139 Malossi (der mir meinen ersten Motor geschrottet hat). Als größte Ausbaustufe war dann ein 177er Polini mit Trommelvergaser, Rennwelle, anderer Übersetzung etc. pp verbaut. Mit Anschaffung einer Familie und Erreichen einer gewissen "Reife" :D siegte dann der Wunsch nach Zuverlässigkeit. Momentan werkelt deshalb in meiner treuen Begeleiterin ein 177er DR auf einem 125er Block und leicht angepasstem Vergaser. Vor drei Jahren habe ich die Gute bis auf die letzte Schraube zerlegt und professionell Lackieren lassen und alles andere ebenfalls komplett neu aufgebaut. Ich kann behaupten an meiner PX alles selbst gemacht zu haben (außer dem Lack natürlich!). Ich hoffe also etwas zur Community beitragen zu können.


    Tja, meine neueste "Anschaffung" ist eine PK50 Baujahr 83, die ich für eine Kiste "Duckstein" bekommen habe :P Den Roller hat meiner Meinung nach keiner bisher besonders lieb gehabt, dementsprechend sieht er aus. Außerdem wurde er in einer Gegend gefahren, in der viel gestreut wurde. Sie ist nirgendwo "durch", braucht aber erst mal liebevolle Hände, bis sie zurück auf der Straße ist. Aber einem geschenkten Barsch schaut man ja bekanntlich nicht in die Kiemen ^^. Bis zum 16. meiner ältesten Tochter ist es aber noch ein wenig hin, insofern habe ich für dieses PRojekt ausreichend Zeit. Da ich mit Small-frames bisher nichts zu tun hatte, erhoffe ich mir hier den ein oder anderen Tipp.


    Neben der Vespa laufe ich gerne (4x Marathon), sitze allerdings auch gerne am PC und spiele "World of Warcraft". Meine größten "Hobbies" sind und bleiben aber definitiv meine Family, mein Hund (Neufundländer) und die zwei Blechtanten in meinem Carport 8)


    So long
    Dennis