Beiträge von schindluder

    polossi ist nur was für leute die sich auskennen würde ich sagen!
    es sei den man kauft sich das kit schon tutto kompletti! *gähn*
    Malossi ist so ziemlich das gängiste was so her geht! *nochmalgähn*


    polini bringt mehr spaß wenn man das ding einfach unbearbeitet fahren will. allerdings sollte man das Kolbenspiel erhöhen lassen und es bei der Kompression nicht übertreiben. Richtiger Kopf ist das A und O.


    außerdem finde ich geht nix über LANGHUB!


    aber jedem das seine!


    wird hier eigentlich nur werbung für den Worb5 gemacht oder kommen da andere Tuner auch mal dran???


    ach ja, "was ist ein Polossi?":
    Die Schwäche des Polini ist der Kolben! Sonst ist dieser Zylinder recht potent.
    Baut man in den Zylinder den Kolben vom Malle rein und optimiert diesen noch, bekommt man ein Zylinderkit das vom Profi durchaus auf über 25 PS gebracht werden kann.
    Wobei man die Drehmomentschwäche des Malossis durch den Polini ausgleicht und die Drehzahl über den Malle Kolben kriegt. Wenn man nun noch den Auslass passen macht steht dem "Getriebe-killer" nichts mehr im wege.
    Voraussetzung ist allerdings ebenfalls gröberes Bearbeiten des Blocks und ein passender Auspuff bzw. Vergaser. ... Tuning halt, nix für Anfänger!

    kommt drauf an von welchem Zylinder du sprichst!
    Außerdem würden mir zum Thema Kolben bearbeiten einige Dinge einfallen, die definitv wirkungsvoller sind als "Kolbenhemd-kürzen"!


    Ich sag nur eins, "Fenster auf damit Frischluft reinkommt!"


    :D