Beiträge von martin

    bei ebay ist das aber auch alles andere als einfach mit nem neuen motor!


    ich versuche dort schon seit geraumer zeit, einen zu bekommen: entweder man kommt schrott geschickt, den man am besten postwendend zurückschickt, oder der preis geht derart hoch, dass man sich auch gleich ne ganze vespa kaufen kann und den motor ausbaut...


    wenn also mal einer nen guten tipp zur motorbeschaffung hat :(

    Also:


    ganz wichtig ist bei der vespa das fahrwerk: vespa aufbocken, spiel an lenkkopflager und hinterachse bzw motoraufhängung überprüfen! wackelt da so einiges und/oder sind die gummilager am motor hin: finger weg oder wenig zahlen!


    dann mal mit der vespa nen berg rauf fahren. fällt die leistung am berg stark ab, dann ist normalerweise der zylinder verschlissen. auch mal genau hinhorchen wenn der motor läuft, es darf weder klappern noch ticken etc.


    auch muss sich die vespa problemlos schalten lassen und die gänge müssen auch schön drin bleiben! ist dies nicht der fall, so sind möglicherweise nur die schaltzüge nicht richtig eingestellt, im schlimmeren fall ist allerdings das schaltkreuz zerschlissen und der motor muss zerlegt werden...


    sonst noch auf die kupplung achten, sie darf weder durchrutschen, noch rupfen, allerdings lässt sich die kupplung relativ problemlos tauschen.


    alles andere wurde schon gesagt...


    und im allgemeinen kann man nur sagen: gebrauchtfahrzeugkauf hat auch immer was mit glück zu tun! =)

    hallo!


    will mich auch mal melden...


    bin 27, studiere in gö agrarwissenschaften und hab nen großen keller ;-)


    hab mir mit 16 meine erste vespa (px 80 lusso) zugelegt und bin diese dann bis zum ersten auto (citroen 2 cv, ente) gefahren. war nen super teil, lief ohne änderungen wie sau! hab sie lediglich mal (in greusliger qualität) von weiß auf blau lackiert. paar jahre später hab ich mir ne px 125 lusso zugelegt. dachte, mit immerhin 45 cm³ mehr muss die auch deutlich mehr bringen, war aber ne lahme schnecke, so dass ich sie zu gunsten einer yamaha xj 600 n wieder veräußert habe.


    und nun steht in meinem keller meine neuste (wenn auch vom bj her älteste):


    ein p80x von 1982 :]


    hab sie komplett zerlegt, die blechteile sind im moment zum lackieren...


    das einzige was fehlt: ein motor!!! wenn mir da jemand helfen könnte :(


    gruß, martin