Beiträge von bbcreativo

    Zitat von "Dr.Vespa"

    also da musch nur den zylinder wechseln aber des isch nur erstatz wenn dein ori kaputt isch sonnst hasch net wirklich was davon da empfel ich dir den 75ccm der gleichen marke


    Ich hab mal ne Frage.... Das was du da von dir gibst, was soll das sein...? Schwäbisch... Wird schwäbisch auch dialektisch geschrieben? Ich finde das irgendwie albern, es sei denn hier ist ein Fun-Forum...??!


    Warum schreibst du der einen Automatik-Frau, dass das Hochdrehen hervorgerufen durch Falschluft, was du aber noch nicht mal so erklären konntest, oder wolltest, normal wäre, nichts ausmachen würde....? Obwohl der Motor sich u.U. sogar totdrehen kann.... Ich habe hier sehr viele Postings von Dir durchgesehen, sie lauten so ungefähr


    Frage Mein rechter Blinker funktioniert nicht....


    Deine Antwort Ja, des isch net schlim, da muscht halt de linke nemme...


    Und ich frage mich jetzt, ob du die Leute verarschst, oder ob du wirklich nicht die Spur von Wissen über die PKs hast....


    Aber wenn du mal was wissen willst Kannscht ruhisch misch frage, isch was, was isch was....

    Zitat von "Servernexus"

    Ich habe nachgefragt das wurde auch gemacht. Mein Freund ist auch ein alter Schrauber aber weiß nicht worans liegen kann. Wahrscheinlich muß ich meine Vespa doch in die nächste Motoradwerkstatt schieben aber was das kostet.


    Hallo,


    durch lange Standzeit verharzt der Sprit, und setzt dann die Düsen zu... Sieht aus wie gelber Staub.... Dieser ist natürlich dann auch reichlich im Tank vorhanden.... Wenn nicht schon gemacht, am besten Tank raus, Sprit raus, auswaschen.... Sprit rein... Sonst ist der Vergaser nach Reinigung der Düsen sofort wieder zu....


    Ich habe gerade gesehen, das ihr alles schon sauber gemacht habt, sorry....


    Es werden aber mit Sicherheit die Düsen immernoch zu sein...

    Hallo,


    meine ist eine PKXL1 4Gang, 112ccm Polini, 3.0 Primär, 19er Vergaser von 1987... Läuft bis zu 100km/h (Ohne Quatsch...!)


    Die meiner Frau eine PKXL1 Automatik Elestart, von 1989.
    Gerade umgebaut auf 75ccm.... Geht super.... ca. 65km/h in 10 Sekunden !!! Kein Vergleich zu vorher...


    bbcreativo

    Sorry, noch etwas...Hast du Unterlagen über die Plurimatik...
    Ich habe vieles über den Schaltroller PKXL1 und auch einige Unterlagen über die Automatik.... Aber ich würde gerne eine genaue Beschreibung der einzelnen Teile mit einer Zeichnung haben, um vielleicht festzustellen, ob einige Teile fehlen....


    Grüsse
    BBCreativo

    Zitat von "Dr.Vespa"

    ich hab die 16x14 gedreht und der innendurchmesser ist 14,5
    dann kansch dir auch noch deine riemenscheibe abdrehen dann fährt sie schneller


    Hallo Dr.


    Ich habe frisch die PKXL 1 Automatik Elestart auf 75cccm umgebaut. Lief soweit super, so 65KM bis mir heute der Kickstarter abgebrochen ist. (war schon irgendwie angeknaxt...) Durch den Kickstarter wird beim treten eine kleine Mechanik betätigt, die ein Kugellager gegen den Riemen drückt. Diese ist natürlich nach abgebautem Kickstarter ständig am Riemen, also setzte ich sie mit Scharube und zwei Scheiben fest. Leider nicht fest genug, denn sie löste sich beim fahren, und schliff irgendwie am Riemen, nun ist dieser im A....


    2 Fragen...


    Wofür ist diese Mechanik überhaupt gut....


    Wie oder wieviel hast du die Riemenscheibe abgedreht? Mir geht es noch nichtmal um schneller zu sein, sondern aus dieser astronomischen Drehzahl herauszukommen....


    Ok vielleicht noch eine Frage Welche Federn in die Fliehkraftkupplung, welche Gewichte in die treibende Scheibe...???


    Grüsse


    (Hier Neuling) BBCreativo....