Beiträge von campari

    hatte das gleiche problem mit der ölschraube auch, eine schnelle provisorische lösung ist auch das umwickeln der schraube mit teflonband (gibts im ssanitärhandel oder baumarkt)
    ...nichts hält länger als ein provisorium ;) !!!

    ich glaube ich hab das thema hier schon mal gelesen, habe aber über die suche nix gefunden, also:


    kann man über das versicherungskennzeichen name und addresse des besitzers erfragen?


    wenn ja wo und wie?


    (geht um eine kaufanfrage, weiß wo ne ziemlich rattige milka pk rumsteht die offensichtlich lange nicht bewegt wurde)

    hallo chup4 ,
    danke für die schnelle antwort, schaltklaue sieht schon etwas abgenutzt aus, werd ich auf jeden fall wechseln
    allerdings sehen die entsprechenden aussparungen in den gangrädern auch nicht mehr so gut aus,
    haben eine lichte weite von 14,16 mm -noch ok oder besser neu( sind soweit ich gesehen habe arschteuer)?

    hallo leute,
    bin seit ca einem jahr stolzer besitzer einer pk50xl
    da auch ich das leidige falschluftproblem habe (simmerringe) bin ich gerade dabei den motor zwecks revision auseinanderzunehmen.hat auch alles (dank einiger tipps hier aus dem forum) soweit gut funktioniert
    nun mein problem:wie bekomme ich die antriebswelle,also die auf der die gangräder und das schaltkreuz sitzen,aus dem lager im motorgehäuse?
    wieviel spiel dürfen die gangräder in drehrichtung (also nicht axial) haben? kann meine ca2-3mm hin und her bewegen
    ist es sinnvoll die o-ringe von kickstarter-und schaltwelle zu tauschen auch wenn sie bisher 100% dicht waren?
    danke im voraus