Beiträge von pk 102ccm xl2

    mein aufreger der woche:



    ich bin mal wieder voll aufm umbau tripp. da habe ich mir gedacht, baue ich mir eine neue primär rein(3.00) pk 50 xl2.habe zum ersten mal den scheiß motor ausgebaut und gespalten. tortz sehr langer zeit alles sehr gut gelaufen. neue teile eingebaut und wieder zusammen gebaut. und schon wieder alles prima.als alles zusammen war sind schon ca. 8 studen vergangen. (habe zwischendurch noch was anderes gebastelt). ich starte den motor und es erscheinen scheiß geräusche."abfuck". alles nochmals durchdacht. ca. 2 studen später hatte ich die schnauze voll und habe erstmal geschlafen.


    am nächsten tach habe ich nochmals alles von vorne bis hinten durchdacht wie und woher die scheiß geräusche kommen. ach noch was war total fürn arsch. die kupplung hat sich nicht mehr beim ziehen des hebels geöffnet. also beim schalten war direkt der gang drin.



    so habe mir gedacht das es so nicht weiter geht. wieder kommplett den drecks motor zerlegt. keine lösung gefunden - keine fehler gefunden - total am ende mit meinem wissen - kurz vorm heulen :D - und dann kam mir die idee... habe dann mal auf der rechnung geschaut welcher roller da stand. da stand nur pk50xl und nicht PK50XL2. so ich den verkäufer angerufen(scooter center Köln). habe den gefragt ob es dort ein unterschied besteht. nach kurzer recherche meinte er dann dass man die 3.00 primär garnicht für die pkxl2 bekommt und das man die nur da rein bauen kann wenn man die modifiziert. was für ein hals ich hatte kann man sich vorstellen...


    so habe mir dann eine 3.72 primär aufschwätzen lassen und habe die andere gegen die neue umgetauscht... (3.00 war natürlich im arsch aber war nicht mein problem)


    so eine scheiße. so viel unnötige arbeit nur weil die mir ein falsches teil gegeben haben. mein motor hat zum glück nichts abbekommen.


    ein gutes hat es. jetzt kenne ich die komplette funktionsweise eines motors von einer pk 50 xl 2 :D