Beiträge von flacmurry

    Zitat

    Original von alexhauck
    Sicherungen hat die Gute nicht, und das Blinkrelais is das komplett grüne "Klötzchen"


    wenn alle Kabel fest sind liegst warscheinlich an dem


    Aha, das komplett grüne "Klötzchen" klappert ein wenig, wenn man es schüttelt. Könnte das ein Indiz sein?

    Also das mit der Politur versuch ich auf jeden Fall mal! Der Sitz lässt sich nun schließen, vielen Dank! Muss mich allerdings zwischen einem abschließbaren Sitz und dem "Festhaltegriff" entscheiden. Irgendwie sind die nicht kompatibel. Habe den Verdacht, dass die bei der Reperatur den ursprünglichen Griff mit einem schlechteren getauscht haben. Zuvor ließ sich die Sitzbank problemlos abschließen.


    Hab's jetzt estmal so gelöst:




    Zitat

    2 guck mal ob das blinkerrelais noch richtig angeschlossen ist
    das sitzt links unter der seitenbacke


    Hmm. Nachdem ich zunächst herausfinden musste, wie man die Seitenbacke öffnet, weiß ich nun bei all den Kabeln nicht mehr weiter. Rein optisch sieht alles fest aus. Habe die Anschlüsse auch nochmal was fester reingedrückt. Leider ohne Ergebnis. Was genau ist denn da das "Blinkerrelais"?

    Meine Freundin und ich haben uns vor ein paar Tagen eine PK 50 XL 2 aus erster Hand zugelegt:




    Nachdem sie kurz in der Reperatur war (Motor verharzt), sind noch ein paar andere Probleme aufgetreten/vorhanden.
    1. Problem:Die Vespa stand die letzten 2 Jahre unter so nem Regenschutz (Überwurf). Vermutlich durch die Sonne hat sich was vom Plastik abgelöst und hat den Lack überm Scheinwerfer leicht angegriffen.




    Das 2. Problem ist mir etwas wichtiger. Beim fahren die letzten Tage ist uns aufgefallen, dass der Scheinwerfer merkwürdig flackerte. Er leuchtete ganz normal und ab und an fiel er für bis zu einer Sek. aus.
    Gestern sind dann auch noch die Blinker ausgefallen (blinken gar nicht mehr). Auf dem Tacho leuchtet die "Blinkleuchte" allerdings permanent, wenn man blinken möchte. Apropos Tacho: Der wackelt leider auch nur zwischen 10 und 20, selbst wenn man 60 fährt.


    3. Problem: Eigentlich nur 'ne Kleinigkeit. Die Sitzbank rastet nicht ein, liegt also nur locker auf. Rein optisch kann ich allerdings keinen Fehler am Schloß entdecken. Fällt euch was auf? Ist da irgend etwas verbogen/ nicht so, wie es sein soll?






    Vielen Dank schonmal im Vorraus für nützliche Tipps und Tricks!