Beiträge von Cyloxx

    Das mag jetzt viele von euch nicht interessieren...aber
    hab letztens einen ausm Dorf gefragt ob er seine Supra 4 GP (Hercules) die in seinem gartenhüttchen vergammelt verkauft...und er meint nach kurzer Überlegung..."ach weißt was, ich geb sie dir so, frag halt nochmal morgen wegen den Papieren, die muss ich erst suchen" :D
    juppiduu

    Ansonsten findest du die PK 50 (im Vergleich zu anderen Modellen ähnlichen Baujahres) eigentlich wie Sand am Meer. Man muss wie gesagt nur suchen.
    ebay, hier im Forum oder diverse rollerseiten wie z.b. oder ...
    Falls du vor hast das Ding auf 25 km/h und Mofazulassung zu drosseln, lass es. Es ist schweineteuer und umständlich. Warte lieber noch n Jahr und fahr dann richtig.

    Sooo...hab heute mal Zeit gehabt den Motor vom groben Schmutz zu befreien (Hochdruckdampfreiniger, Schraubenzieher und Vergaserreiniger sei dank).
    Gewonnene Erkenntnisse:
    1.Der Vorbesitzer war ein Ar***
    2. Ich hätte mir die Vespa vorm Kauf besser ansehen sollen:
    - am Motorgehäuse fehlen zwei Schrauben(siehe Bilder). Einmal ist das Gewinde mit der Schraube zusammen rausgekommen(die eh schon nur halb drin war) und in dem anderen Loch steckt irgendwas drin, hat aber Spiel.
    - Falsche Zündkerze(allen predige ichs und selber Steckt bei mir ne B6HS drin... -.- )
    - Zylinderauslass undicht (mein Verschulden)
    - Vespa lief viel zu fett (ebenfalls mein Verschulden)


    Als nächstes werd ich mir wohl mal nen Dichtsatz bestellen und dann in die Pumpe reinschauen....
    Zündkerze ist schon unterwegs.
    Mal gespannt ob sich noch was tut/irgendwo Öl ausläuft.

    Die Kupplung kann im Standgas etwas Klingeln, das ist aber völlig normal. Scheppern sollte sie allerdings nicht.
    Nein, auch die Automatik sollte erst losfahren, wenn man gas gibt. Nicht umsonst gibts ne Fliehkraftkupplung. Die würde ich dir raten aber mal anzusehen. Wenn da Federn fehlen hast du teilweise eine Dauereinkupplung, d.h. du fährst evtl. sofort los wenn du den Fahrgang einlegst. Das halte ich bei dir aber schon fast wieder unwahrscheinlich, denn wen sich die Kupplungsglocke auch im Standgas stark mitdrehen würde,(wenn man sie nicht mehr mit der Hand festhalten kann - ein bisschen ist normal) könntest du vermutlich nicht mal den Gang einlegen (Es ertönt ein hässliches Schlagen im Getriebe).
    An deiner stelle würde ich mir erstmal Getriebeöl holen (Dexron II) und ne Einfüllschraube. Sonst hast du nicht mehr allzu lange was von deinem Getriebe.


    PS: Ich glaube nicht, dass noname mit "Don't Touch A Running System" gemeint hat, dass du nciht an der Vespa rumwerken sollst, wenn sie läuft, sondern dass du froh sein sollst, wenn sie fährt, und sie dann in dem Zustand belassen sollst ;-)

    Ok danke, hab den Motor jetzt draussen. Ich schätze dass er am Membranblock undicht ist, so wie du vermutet hattest, Klaus.
    Hab ihn zwar noch nicht gesäubert, aber da drunter ist es definitiv am schlimmsten. Eine der Dichtungen sieht auch aus als hätte sie nen Knick. Bilder kann ich evtl morgen machen.

    Nein! Deine Hauptdüse ist nicht zu groß.
    Schau lieber mal nach Deiner Schwimmernadel, so wie wellenreiter es gaagt hat. Wenn das nicht hilft Versuchs doch mal mit neu Abdichten!

    Hätte da noch mal ne Frage, bin grad am Motor ausbauen, Habe jetzt eigentlich alles weg außer Ölanschluss(Röhrchen im Vergasserraum?) und das Kabel das direkt in den Motorblock geht. Das bekomme ich nicht weg. Hab zwar was von nem Kabelstecker gelesen, den finde ich aber irgwendwie nicht... Das Kabel ist ja auch noch mit einer Art Schelle in der nähe Der vorderen Motoraufhängun fixiert...wie bekomme ich diese auf?

    Bau erstmal die Variomatik auseinander und schau wie deine Gewichte(Rollen) aussehen. das mit dem Drehzahlloch bei 20km/h ist keinesfalls normal. Auch möglich dass dein Rollenlager verschlissen ist. Bei mir gibts so ein "Drehzahlloch" leider auch, es entsteht genau dann wenn die maximale Übersetzung erreicht wird. Das ist bei mir aber erst bei ca. 33 km/h. Im Idealfall gibt es keine "Stufen", wie chup schon sagt, die Drehzahl sollte Konstant bleiben zumindest so bis 30km/h, dann ist Ende mit Übersetzungsverlängerung und die Drehzahl sollte ansteigen bis 50 km/h.

    Oh man - das ist nciht das erste mal das bei der Vespa Schrauben felhen, der Vorbesitzer dachte wohl die wären nicht so besonders wichtig.... Danke für den Hinweis Automatix.
    Wenn ich den Motor morgen sowieso ausbau, schau ich mir gleich mal noch den Zylikopf an.
    Grüße
    Christian

    Hallo Automatix,
    Tut mir Leid, ich glaub ich habe mich falsch ausgedrückt, ich meinte dass ich die jeweiligen Händler auf ihre Sets direkt angesprochen habe, ob dort die Ölpumpendichtung enthalten sei, was mit immer verneint wurde. Aber ist jetzt auch egal, wenn ich sie brauche werd ich sie schon kriegen, Vorschläöge gabs jetzt ja genug.
    War gerade nochmal nachsehen wie es jetzt nach einer Nacht stehen aussieht an dem Motor. schwarz-rötliche Schmiere auf dem Boden war vorhanden(siehe Bilder). Allerdings ist unter der Ölpumpe kein neues Öl hinzugekommen (noch nciht). Ansonsten kann ich über ölspuren am Motor keine Aussage machen, weil er sowieso komplett mit öl überzogen ist. Am Vergaserkasten war es leicht ölig untendrin, aber nicht so viel, dass es raustropft. Der Schlauch unterm Vergaser ist die Ölzufuhr zum Membranblock oder? Die schwarze Abdeckung hinterm Vergaser ist auch ölig( hab ich auch ein Bild von gemacht).
    Wenns morgen nicht an der Stelle bei der Radaufhängung runtersifft(unter der Ölpumpe) muss ich doch doch mal mehr putzen -.-
    An der starren Ölleitung die unten aus der Pumpe kommt konnte ich zumindest auch keine Tropfenbildung feststellen.


    Grüße,
    Christian


    PS: Eigtnlich wollte ich Bilder dazu hochladen, aber ich kann schon wieder nur mit Schellantwort antworten.

    Habe auch letztens meine 22 Jahre alten Originalreifen von der Felge machen müssen. Wie gesagt, Kraft, Geduld und irgenwas womit du den Reifen von der Felge ziehen kannst ohne diese zu beschädigen. Hat bei mir auch10 min pro Reifen gedauert -.-